Geheimdienst-Dossier: Coronaviren in Labor „genetisch modifiziert“, Zusammenarbeit von China und Australien

Posted on

Bezüglich des Ursprungs von SARS 2 (Coronavirus) zitierte gestern der australische "Daily Telegraph" aus einem Dossier des Geheimdienstverbunds "Five Eyes"' (Geheimdienste aus den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada, Australien und Neuseeland).

Radio Utopie veröffentlicht nun eine Übersetzung des Artikels. Anschließend ein Kommentar.

Das Pentagon kann 21 Billionen Dollar nicht rechtfertigen (das ist kein Tippfehler)

Posted on

wie Forbes bemerkte, "nachdem Mark Skidmore anfing, sich nach unbegründeten Anpassungen in den Berichten des OIG zu erkundigen, die Webseite des OIG, die diese nicht unterstützten "Buchhaltungsanpassungen", wenn auch in sehr unvollständiger Form, dokumentierte, auf mysteriöse Weise stillgelegt wurde.

Zum Glück hatten sich die Leute bereits Kopien des Berichts geschnappt, die Sie hier einsehen können.

Was Netanjahu tatsächlich sagt

Posted on

Es ist für echte Fans der rechtsradikalen Regierung von Israel offensichtlich schon ein Problem zu verifizieren, bei was sie dieser überhaupt zustimmen.

Eine kleine Klarstellung zur gestrigen Präsentation von Benjamin Netanjahu, mit Bezug zu einem angeblichen Atomwaffenprogramm des Iran.