Wie die Berechnung der Opferzahlen weltweit zustande kommt

Posted on

Die Weltgesundheitsbehörde W.H.O. zählt auch vermutete "Corona-Tote" als solche. Die U.S.-Seuchenbehörde C.D.C. gibt einen Leitfaden für das kreative Ausfüllen von Sterbeurkunden heraus und lässt Verdachtsfälle in die Statistiken mit COVID-19-Opfern einfließen und so in die Höhe sausen. Neben den Regierungen in Italien und Deutschland lässt auch die U.S.-Regierung alle Toten mit Coronavirus als Tote durch Coronavirus zählen. Und die Johns-Hopkins-Universität bezieht ihre Daten "hauptsächlich" von einer Webseite in China, welche neben "lokalen Medien" wiederum die Johns Hopkins Universität selbst und die W.H.O. als Quelle angibt.

Und selbst das ist noch nicht alles.

Massenmord und amerikanische Geschichte

Posted on

Konkret verbietet dieses Gesetz, das Teil des Sammelausgabengesetzes der Bundesregierung von 1996 ist, den Centers for Disease Control and Prevention, jegliches Bundesgeld für Forschungsarbeiten zu verwenden, die "verwendet werden können, um die Waffenkontrolle zu befürworten oder zu fördern" - was eine eingebaute Zwickmühle ist.