Die Karte an der Wand

Posted on

Im Moment des Sieges glaubt der Sieger, dass seine Macht ewig ist. Er kann seine Verträge dem Feind diktieren und ihn demütigen. Aber die Geschichte zeigt, dass die Macht sich ändert, die starke von heute wird eines Tages schwach. Die Schwache wird stark und wird sich eines Tages rächen.

Interview mit Paul Craig Roberts für ‚Šauksmas‘ (Litauen)

Posted on

Antwort: Ich glaube nicht, dass ein gewöhnlicher Amerikaner weiß, dass die Popularität der USA im Ausland abgenommen hat. Amerikanern wird gesagt, sie sind außergewöhnliche Menschen, unverzichtbar, und dass sie herrschen müssen. Und so ist es, so weit wie es geht. Sie wissen, ich habe oft gesagt, dass die USA einen hohen Stellenwert in der Welt hatten wegen des langfristigen Widerstandes gegen die Sowjetunion. Es war leicht, die Sowjetunion zu dämonisieren, und deshalb war es einfach für die USA, als weißer Hut, als der gute Mensch in diesem Konflikt zu erscheinen, der aufstand gegen das Böse, die unterdrückenden Sowjets.

China plant rasanten Klimawandel

Posted on

Eine Fläche von mindestens 54 Millionen Quadratkilometer des chinesischen Territoriums soll mit künstlich erzeugten Regen versorgt werden. Sechs Zentren für regionale Wettermanipulation im Nordosten, Nordwesten, Norden, Südwesten, Südosten und in der Mitte des Staates werden eingerichtet.

Weltweiter Krieg gegen die 99%: Wie die internationalen Finanzeliten Regierungen austauschen, um Einsparungsprogramme einzuführen

Posted on

Derartige unverhohlene Interventionen zur Kippung von Wahlergebnissen, die der Stimmenmehrheit entsprachen, umfassen unter anderem die Orange Revolution in der Ukraine (2004 und 2014), die Rosen-Revolution in Georgien (2003), die Zedernrevolution im Libanon (2005), die Tulpenrevolution in Kirgisistan (2005) und die Grüne Revolution im Iran (2009). Sie schließen auch ein die unerbittliche Agitation gegen die rechtmäßig gewählten Regierungen des vor kurzem verstorbenen Hugo Chavez und jetzt seines Nachfolgers Nicolás Maduro in Venezuela und die Ablehnung (und effektive Anullierung) der rechtmäßig gewählten Hamas-Regierung in Palästina.