Alles Gute zum Geburtstag Antiwar.com!

Posted on

Das World Wide Web eröffnete eine aufregende neue Welt mit dem Potenzial, die Kommunikation zu revolutionieren. Ich beschloss, eine Anti-Kriegs-Website zu starten. Ich habe etwas herumgecheckt und wissen Sie was? Antiwar.com war verfügbar!

Ich machte mich daran zu lernen, wie diese Internet-Sache funktioniert. Drei Jahre später war mein Hobby zu einer täglichen Aktivität mit einem beträchtlichen Besucheraufkommen geworden und begann, einiges an Interesse zu wecken. Ich veröffentlichte Nachrichten über Bill Clintons Sanktionen und Bombardierungen des Irak. Dann kam der Krieg gegen Serbien (der "Kosovo-Krieg"), der Antiwar.com in größerem Ausmaß bekannt machte, und die großen Medien konzentrierten sich auf die neu entstehende Antikriegsbewegung online.

Dem Netzwerk der Nachrichtenagentur Radio Utopie beitreten: Feed einbetten

Posted on

Als Baustein der unabhängigen Medienstation Radio Utopie haben wir vor kurzem eine Nachrichtenagentur geschaffen. Dort wird von unseren Moderatoren aus der Informationsflut des Internets (subjektiv) Relevantes heraus gesiebt und in Form eines Nachrichten Feeds verbreitet, der direkt auf die jeweiligen Quellen verlinkt. Unsere Partnerseiten haben diesen Feed auf der Startseite eingebaut, die meisten von ihnen […]

Die Chronik des Neoliberale Irrsinns – April 2010

Posted on

Das Jahr 2010 neigt sich seinem Ende zu und allmählich verklärt sich der Blick auf das Vergangene. Damit aber das weihnachtliche Vergeben und Vergessen nicht allzu großzügig ausfällt, hat der Politologe und Philosoph Egbert Scheunemann auch in diesem Jahr mit seiner "Chronik des neoliberalen Irrsinns" eine sowohl subjektive wie informative Jahres-Chronik erstellt, die Radio Utopie […]

Radio Utopie startet Nachrichtenagentur

Posted on

Um die unabhängigen Medien der Informationswelt weiter zu stärken hat die Medienstation Radio Utopie eine weiteres Modul angedockt. Die Nachrichtenagentur Radio Utopie transportiert aktuelle Nachrichten, Artikel und Videos aus öffentlich zugänglichen Quellen, um im rasant expandierenden Weltinformationsnetz Internet eine komprimierte Übersicht von relevanten Informationen zu bieten.