Ihr könnt uns übrigens auch unterstützen

Wie schon erwähnt, könnt Ihr unsere Arbeit hier unterstützen. Und zwar durch ein Abonnement beim Internetdienstleister Steady (hier unsere Seite dort). Ihr tut uns damit nicht nur einen Gefallen durch zwei, fünf oder zehn Euro pro Monat, sondern zeigt damit auch der lediglich auf Hierarchien, Profit und Zahlen schielenden Konkurrenz, dass wir in unserer Arbeit nicht alleine stehen. Je mehr wir haben, desto mehr haben Alle was davon. Read More

250 Euro für eine Woche Arbeit – aber nicht bei Radio Utopie

Daniel Neun, Gründer von Radio Utopie. Nebenberuflich, natürlich.

Als Zeitarbeiter erhalte ich derzeit regulär einen Stundenlohn von rund 9 Euro. Brutto, wohlgemerkt. Das macht dann nach einer Woche Vollzeitarbeit und den entsprechenden Abzügen rund 250 Euro auf dem Konto. Bei eventuellen Zuschlägen, z.B. bei Nachschichten, komme ich auf 11 Euro. Da ist's dann etwas mehr.

Da das Existenzminimum bzw die Steuerfreiheit für das Jahr 2018 bei 9000 Euro liegt, können wir Zeitarbeiter am Ende der kapitalistischen "Nahrungskette" und eines Jahres unserer Lebenszeit also auch von der kafkaesken staatlichen Bürokratie (Steuererklärung, etc) nichts erwarten, selbst wenn das monatliche Einkommen unter 1000 Euro gelegen hat. Read More