Minister: Bankkonten in Spanien nur bis 100.000 Euro “heilig”

Dass der in der Schwebe hängende Raubzug in Zypern wie beschrieben nur der Testlauf eines Totalen Kapitalismus und seines ausführenden Finanzsystems “Euro” war, ließ gestern Spaniens Wirtschaftsminister Minister Luis de Guindos durchblicken. De Guindos, bis zum Zusammenbruch erfolgreicher Leiter der Lehman Brothers-Abteilung in Spanien und Portugal, hatte am Freitag wie jeder einzelne Finanzminister der 17 Staaten mit “Euro”-System, unter Rückendeckung aller 27 Staats- und Parteichefs auf dem gleichzeitig stasttfindenden Gipfel des E.U.-Regierungsrates, dem Raubzug gegen Zypern zugestimmt. Continue reading “Minister: Bankkonten in Spanien nur bis 100.000 Euro “heilig””

Goldman Sachs droht uns mit “Lehman-Ereignis”, das BKA warnt vor Attentaten und Internet

Auch Harvard-Professor Niall Ferguson warnt vor einem “Lehman-Ereignis”, “erwartet” die “politische Union” über die Demokratien Europas und stellt dazu fest: “Manchmal reduziert sich die Geschichte auf eine einzige Person.”

Der Präsident von Goldman Sachs, Gary D. Cohn, äußerte vor drei Tagen gegenüber der Kapitalseite “Bloomberg” die Meinung, daß die “europäischen Politiker” ein “Ereignis wie Lehman” (“Lehman-Like Moment”) brauchen, um sie zum “Handeln anzuspornen” (“to Spur Action”). Continue reading “Goldman Sachs droht uns mit “Lehman-Ereignis”, das BKA warnt vor Attentaten und Internet”

Wie prognostiziert: Opfer MF Global, neue “Krise” des Kapitals – Hintergründe

Am Sonntag prognostizierte ich für Montag den Zusammenbruch eines weiteren großen Konsortiums als “kleines Opfer des internationalen Banken-Kartells” nach Lehman Brothers in 2008, “etwa MF Global”, und den Beginn einer neuen inszenierten “`Krise´ des Kapitals”, mit dem expliziten Ziel des Sturzes der Verfassung von Deutschland und der Installation der angestrebten “Vereinigten Staaten von Europa”. (BULLETIN 3: Hilfestellung in Zeiten des Umbruchs)

Am Montag brach MF Global zusammen, als vermeintlich erstes “Opfer der Euro-Krise” an der Wall Street (1,2). Parallelen zum Zusammenbruch der im Jahre 1850 gegründeten Bank Lehman Brothers in 2008 wurden aufgemacht und wieder herunter gespielt.  Continue reading “Wie prognostiziert: Opfer MF Global, neue “Krise” des Kapitals – Hintergründe”

Die Chronik des Neoliberalen Irrsinns – Dezember 2010

Das Jahr 2010 neigt sich seinem Ende zu und allmählich verklärt sich der Blick auf das Vergangene. Damit aber das weihnachtliche Vergeben und Vergessen nicht allzu großzügig ausfällt, hat der Politologe und Philosoph Egbert Scheunemann auch in diesem Jahr mit seiner “Chronik des neoliberalen Irrsinns” eine sowohl subjektive wie informative Jahres-Chronik erstellt, die Radio Utopie in monatlichen Kapiteln dokumentiert. Nicht alle Meinungen und Auffassungen des Autors müssen dabei mit denen der Redaktion übereinstimmen.

Die ersten fünf Jahre der “Chronik des Neoliberalen Irrsinns” (2003-2008) sind bereits als Buch erschienen. Die Chronik 2010 ist hier im Original als PDF zu lesen. Continue reading “Die Chronik des Neoliberalen Irrsinns – Dezember 2010”