Sind die Interventionisten jetzt führerlos?

Wir bombardieren und kämpfen in Afghanistan, Irak, Syrien, Libyen und Jemen, zum Teil als Vermächtnis John McCains. Außenminister Mike Pompeo hat ein virtuelles Ultimatum an den Iran geschickt. Wir haben Nordkorea, einer Atommacht mit der viertgrößten Armee der Welt, gesagt, dass es entweder die Atomwaffen abschaffen soll oder die USA ihre militärische Macht nutzen könnten, um die Arbeit zu erledigen.

weiterlesen

Werden Russland und China sich zurückhalten, bis Krieg die einzige Alternative ist?

In seiner Rede teilte Obama Russland und China mit, dass sie Teil von Washingtons Weltordnung sein können unter der Bedingung, dass sie Washingtons Vorherrschaft akzeptieren und sich in keiner Weise der Kontrolle durch Washington in den Weg stellen. Wenn Obama Russland sagt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika mit Russland kooperieren wollen, „wenn Russland den Kurs ändert,“ dann meint Obama, dass Moskau die Vorherrschaft von Washingtons Interesse über Russlands eigene Interessen akzeptieren muss.

weiterlesen

Südossetien-Krieg: Georgien blitzt in Den Haag ab

Unrühmlicher Kaukasus-Krieg aus dem Jahr 2008, der auch ein manipulierter Medien-Krieg mit gefälschten und gestellten Filmbeiträgen war, zu den Akten gelegt - Verlierer der Gewalttaten war wie bei jeder angezettelten Invasion ausschliesslich die Zivilbevölkerung. Vier Tage nach dem militärischen Überfall des georgischen Militärs am 8.August 2008 auf Südossetien mit der Zerstörung der Hauptstadt Zchinwali reichte […]

weiterlesen