Die Zombie-Linke

Posted on

Der von uns seit langem in Zeiten des mittlerweile über achtzehnjährigen weltweiten Terrorkrieges beschriebene moralisch-politische Zusammenbruch von Liberalen, Demokraten, Pazifisten, Sozialdemokraten und politischer Linken in Deutschland befindet sich im Endstadium.

Der tragische Beginn des US-Imperialismus

Posted on

Nach der alten historischen Erzählung waren die USA immer eine demokratische Republik und haben sich (von 1898 bis 1904) nur kurz mit unverhohlenem Imperialismus beschäftigt. Und tatsächlich, selbst in der Zeit, in der die USA Puerto Rico, Guam, Hawaii und die Philippinen eroberten, sahen sich die USA als "Befreier" der Einheimischen vom spanischen Despotismus. Das war kein echter Imperialismus, sondern, um einen Begriff aus der Zeit zu verwenden, "wohlwollende Assimilation". Oh, was für ein herrlicher amerikanischer Euphemismus!

G20: Das ist nicht „Hell“, das ist Hamburg, ihr Contras!

Posted on

Diese angebliche "autonome und anti-kapitalistische Allianz" unter dem Motto "Welcome to hell" ist, meiner bescheidenen Einschätzung nach, ein geradezu klassisches Beispiel von alten "Couterinsurgency"-Taktiken. Auch deren Demonstrationsaufruf liest sich, als hätte jemand versucht vom Original - das bin ich, alle anderen nicht ausgeschlossen - abzuschreiben bzw dessen Stil zu kopieren, irgendwie. Eine Software tut´s auch, gell. Finger weg von diesem Haufen und dieser Demonstration am 6. Juli auf dem Fischmarkt!