Willkommen! Bienvenue!

FÜR MICH ist Frankreich das Land der Freiheit.

Ich war erst zehn Jahre alt, als meine Familie aus Nazideutschland nach Frankreich floh; wir waren auf dem Weg nach Palästina. Wir hatten Angst, an der Grenze festgenommen zu werden. Als unser Zug über den Rhein fuhr, wir Deutschland verließen und in Frankreich einfuhren, atmete ich auf: Aus der Tyrannei in die Freiheit, aus der Hölle ins Paradies.

Dieses Gefühl werde ich nie vergessen. Jedes Mal, wenn ich in Frankreich war, überkam mich dasselbe Gefühl.

In dieser Woche empfand ich es wieder, als ich einen viel gesehenen “Untersuchungsbericht” über “Antisemitismus in Frankreich” im Fernsehen sah. Es war ein Haufen Propaganda-Unsinn. Continue reading “Willkommen! Bienvenue!”

Die Dame mit dem Lächeln

ES IST nicht leicht, in Israel Araber zu sein.

Es ist nicht leicht, in einer arabischen Gesellschaft eine Frau zu sein.

Es ist nicht leicht, Araber in der israelischen Politik zu sein.

Noch weniger leicht ist es, eine arabische Frau in der Knesset zu sein.

Hanin Soabi ist alles das zugleich. Vielleicht hat sie deshalb ständig ein Lächeln auf den Lippen – das Lächeln eines Menschen, der schließlich doch siegreich war.

Dieses Lächeln kann sehr ärgerlich sein. Ärgerlich und provozierend.

Dieser Tage hat Soabi etwas geschafft, wovon keine Araberin in Israel jemals auch nur geträumt hat: Das ganze Land spricht von ihr. Nicht nur eine Stunde lang, nicht nur einen Tag lang, sondern in endlosen Wochen. Continue reading “Die Dame mit dem Lächeln”

“Moderner Mussolini” und angehender Cäsar: Donald Trump

Donald TrumpDie in der Berliner Republik systemisch und gezielt als parlamentarische Opposition versagenden Parteien “Die Linke” und Bündnis 90/Die Grünen, wie viele Journalisten in Schlüsselpositionen beide fest in der Hand transatlantischer Interessengruppen wie der “Atlantikbrücke”, schweigen weiter zu ihrem mutmaßlich nächsten “Commander in Chief”, dem Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Dabei ist Donald Trump nicht einmal die größte Gefahr, nicht einmal dass die Wenigsten diese Gefahr wahr haben wollen: Es ist das ganze kaputte, menschenverachtende real existierende System der in 14 Jahren Terrorkrieg mit 2 Millionen toten Muslimen zum Imperium geronnen U.S.A., was diesen Tycoon und Menschenschinder Trump so reich und mächtig gemacht hat und kurz davor ist, ihn auch noch zum mächtigsten zu machen. Continue reading ““Moderner Mussolini” und angehender Cäsar: Donald Trump”

Brief an meine Freunde in Israel und Palästina

Liebe Freunde in Israel und Palästina,

wenn ich sage, dass ich in an einen gerechten Frieden zwischen Israelis und Palästinensern glaube, sagt ihr ich sei naiv, dass ich nicht wisse, wovon ich rede, dass ich die Realität vor Ort nicht kenne.

Wenn ich sage, dass die Regierenden in Israel und Palästina Verantwortung für die Leben und die Sicherheit aller Bürger übernehmen, diesen Krieg beenden, das Schießen aufhören, ihre Hände ausstrecken und einen Weg aus dieser Misere aushandeln müssen, sagt ihr: „Du bist verrückt! Guck dir dieses Video an, wie israelische Soldaten unschuldige Kinder erschießen!“ oder „Wie kannst du so töricht sein! Guck dir dieses Video an, wie Hamas-Kämpfer Israelis aus dem Hinterhalt abschießen!“ Ihr zeigt mir Äußerungen von Hamas-Politikern, die zur Vernichtung Israels aufrufen oder Knesset-Abgeordnete, die palästinensische Kinder als Schlangen bezeichnen und ihren Müttern den Tod wünschen. Ihr schickt mir Bilder brutaler Morde, verbrannter Körper, schießwütiger Soldaten und maskierter Männer mit Blut an ihren Händen. Continue reading “Brief an meine Freunde in Israel und Palästina”

Analyse: Laufende Spionage-Operation der Terrorkriegs-Lobby zur Störung des Völkerfriedens in der Weltstadt Berlin

Meiner Einschätzung nach läuft zur Zeit eine um den 20. Juli begonnene konzertierte Aktion maßgeblich aus den mit Faschisten, Soziopathen und Verrückten vollgelaufenen deutschen Geheimdiensten / Geheimpolizeien heraus, unter Führung ihrer internationalen Vorgesetzten und “Leitwölfe”, Alliierte im 2001 begonnenen Terrorkrieg und der in hegelianischer Dialektik sich aufbauenden totalen Spionage gegen die Bevölkerung in den kriegführenden Ländern, zur Störung und Sabotage des deutschen Verfassungsgebots, des friedlichen Zusammenlebens der Völker, explizit in der Hauptstadt Berlin, als der von Imperialisten weltweit beneideten und gehassten Heimat aller Religionen und dem neuen Anziehungs- und Fluchtpunkt für Dissidenten, Verfolgte und Bedrohte weltweit. Continue reading “Analyse: Laufende Spionage-Operation der Terrorkriegs-Lobby zur Störung des Völkerfriedens in der Weltstadt Berlin”