Die Folterer und die ‘tickende Bombe’: wie Folter zur Routine im globalen Krieg gegen den Terror wurde

Bei all der Medienaufregung, die sich auf die Amtsenthebung von Präsident Donald Trump konzentriert, überrascht es nicht, dass einige zusätzliche Erkenntnisse der letzten Zeit darüber, wie die Vereinigten Staaten von Amerika zu einem Folterregime wurden, weitgehend ignoriert wurden. Es ist seit Jahren bekannt, dass die George-W.-Bush-Regierung das durchführte, was die meisten Menschen auf der Welt als Folter betrachten. Als ob es sich wirklich darum kümmern würde, ob seine Handlungen illegal sind, fand das Weiße Haus damals zwei formbare Juristen des Justizministeriums, John Yoo und Jay Busby, die bereit waren, ein Plädoyer für Folter zu entwickeln. Sie entdeckten irgendwo in ihren Gesetzesbüchern, dass es möglich war, einem Verdächtigen alles anzutun, solange es nicht zu einem Organversagen führte. Das wurde zur Grundlage von Verhören, obwohl in der Praxis einige Häftlinge ohnehin starben, was als das ultimative Organversagen angesehen werden könnte. Der einzige, der später wegen des illegalen Folterprogramms bestraft wurde, war der ehemalige CIA-Angestellte John Kiriakou, der das Programm auffliegen ließ. Continue reading “Die Folterer und die ‘tickende Bombe’: wie Folter zur Routine im globalen Krieg gegen den Terror wurde”

Ex-C.I.A.-Offizier John Kiriakou mit Sam Adams Whistleblower-Preis 2016 geehrt

Feind Nr.1 der C.I.A. im eigenen Haus wird von dem Bündnis ehemaliger C.I.A.-Beamter mit Preisverleihung in Washington für die Aufdeckung klassifizierter Dokumente über Folter in Geheimgefängnissen ausgezeichnet.

Die Sam Adams Associates for Integrity in Intelligence, ein Zusammenschluss ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter und Diplomaten, verlieh am 25.September 2016 in einer Zeremonie an der America University in Washington, D. C. den Sam Adams Award for Integrity 2016.

John Kiriakou ist der 15.Preisträger, dem diese Ehrung verliehen wurde. Diese wird an Personen verliehen, die ihre Karriere und Freiheit auf das Spiel setzen und die Öffentlichkeit über Missstände und Verbrechen staatlicher Stellen informieren. Continue reading “Ex-C.I.A.-Offizier John Kiriakou mit Sam Adams Whistleblower-Preis 2016 geehrt”

Washington verfolgt Amerikas größte Patrioten

John Kiriakou ist ein amerikanischer Patriot, der uns über die verbrecherischen Umstände von illegalen und unmoralischen “geheimnisumwitterten” Operationen der Vereinigten Staaten von Amerika informiert hat, welche Schande über unser Land gebracht haben. Seine Belohnung bestand darin, dass er von idiotischen konservativen Republikanern als „Verräter“ bezeichnet und von der korrupten Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wurde.

Chelsea Manning enthüllte Kriegsverbrechen der Vereinigten Staaten von Amerika und wurde nach Jahren illegaler missbräuchlicher Haft vor der Verurteilung zu 35 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er seinen Eid gegenüber der Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika eingehalten hat. Einige der idiotischen konservativen Republikaner waren der Ansicht, dass das Urteil zu mild ist. Continue reading “Washington verfolgt Amerikas größte Patrioten”

U.S.-Gericht ordnet unverzügliche Freilassung der “Einbrecher” in die Y-12-Nuklearwaffen-Anlage an

Freispruch für U.S.-amerikanische Atomkriegsgegner: Haftstrafe wird sofort abgebrochen.

Mit einer Entscheidung von 2:1 Stimmen fällte das 6.Bundesbezirks-Berufungsgericht am 15.Mai ein lange überfälliges Urteil. Die fünfundachtzigjährige katholische Nonne Megan Rice und die beiden Veteranen der U.S. Army, Michael Walli, 66 Jahre und Greg Boertje-Obed, 59 Jahre alt, werden nach Abschluss der Formalitäten aus dem Gefängnis entlassen.

Anfang 2014 wurden sie für ihren Einbruch im Jahr 2012 in den Y-12 National Security Complex in Oak Ridge verhaftet. In “US-Pazifisten spazieren in aller Seelenruhe auf Gelände von Atomwaffen-Fabrik” berichteten wir am 3.September 2012 über diese mutige Aktion. Continue reading “U.S.-Gericht ordnet unverzügliche Freilassung der “Einbrecher” in die Y-12-Nuklearwaffen-Anlage an”

Ex-C.I.A.-Agent John Kiriakou ist in Freiheit. Jetzt ist der komplette Folterbericht nächster Kandidat.

Nach Veröffentlichung eines kleinen Teils des Folterberichts erhob sich die Forderung nach der vollständigen Version. Zu gross war das Entsetzen der Weltöffentlichkeit über den Inhalt. Aus Gründen der nationalen Sicherheit wird dieser Bericht bis heute unter Verschluss gehalten.

Gleichzeitig erhoben sich vermehrt Stimmen, die sich für inhaftierte Whistleblower einsetzten und ihre Rehabilitation forderten. Besonders der Fall John Kiriakou, der wegen Verrats an die Presse zu einer Gefängnishaft von dreissig Monaten verurteilt wurde, erregte wieder die Aufmerksamkeit. Continue reading “Ex-C.I.A.-Agent John Kiriakou ist in Freiheit. Jetzt ist der komplette Folterbericht nächster Kandidat.”