KIBO ROBOT PROJECT: Der Aufbruch zu den Sternen – humanoider Roboter auf ISS

Posted on

Die supersüsse lernfähige und sprechende Puppe wurde vom japanischen Kibo Robot Project entwickelt und dient der Akzeptanz der Menschen sich in Zukunft bereitwillig noch weiter von einer humanen Gesellschaft zu entfernen, in der das Leben von seelenlosen Maschinen überwacht und dominiert werden soll. Isaac Asimov hat in seinem 1983 veröffentlichten Roman The Robots of Dawn (Aurora oder Der Aufbruch zu den Sternen) eine derartige Zukunft perfekt auf die Spitze getrieben, in der es keine Gemeinsamkeit und Kontakte zwischen den von Robotern umsorgten Menschen mehr gibt und diese es als normal empfinden.