Kritik der Apple-Aktionäre an Al Gore

Posted on

Forderung nach Zurückhaltung der Witzfigur des Klimawandels auf Hauptversammlung des Computerunternehmens Am 25.Februar fand eine Hauptversammlung der Aktionäre von Apple Inc. in Cupertino in Kalifornien statt. Einer der wichtigsten Schwerpunkte war die Diskussion um Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte des Unternehmens.

Email an Nobelpreiskomitee: Klimawandler Al Gore soll Friedensnobelpreis zurückgeben

Posted on

Der Autor Jens Blecker, Betreiber von "Infokriegernews", fordert wegen des erwiesenen Schwindels des "Weltklimarates" IPCC über einen angeblich von CO2 verursachten Klimawandel, die erneute Überprüfung des 2007 zu gleichen Teilen an die Behörde und an den ehemaligen US-Vizepräsidenten verliehenen Nobelpreises. Die Email liegt Radio Utopie vor. Sie lautet im Original:

Klimalüge: Prof. Roger Pielke und Prof. Chris Field vom IPCC bei BBC Newsnight 2.2.2010

Posted on

Prof. Pielke wiess darauf hin, dass der Auszug aus seinem Vortrag bei einem Workshop, der mit dem Unternehmen Münchener Rück im Jahr 2006 organisiert wurde, in den Bericht des Weltklimarates als Beweis zitiert wurde, dass sich die wirtschaftlichen Kosten auf Grund der "Klimaerwärmung" dramatisch erhöhen würde und erklärt , warum dies jeglicher Grundlage entbehre. (1), […]

Der (fiktive) Währungswandel von Davos

Posted on

IWF-Chef Strauss-Kahn will auf dem "Weltwirtschaftsforum" im schweizerischen Davos die angestrebte Weltwährung "Sonderziehungsrechte" in einem "Grünen Fond" im Werte von 100 Mrd Dollar an "Entwicklungsländer" ausgeben. Anlass: der "Klimawandel". Offensichtlich ein Versuch, das ins Wanken geratene Geldsystem und seine weltweite Hierarchie der Wirtschaftszonen zu stabilisieren. Durch das Auffliegen der noch beim "Weltklimagipfel" in Kopenhagen vom […]