Kurden schließen sich Assad an, um Syrien zu verteidigen

Als Präsident Trump letzte Woche twitterte, dass "es Zeit ist, dass wir aus diesen lächerlichen endlosen Kriegen herauskommen", und hinzufügte, dass die USA sich aus Syrien zurückziehen würden, geriet Washington in Panik. Plötzlich wurden alle - Republikaner, Demokraten, die Medien, die Think Tanks und die Kriegsindustrie - schnell zu Experten für "die Kurden", von denen uns gesagt wurde, dass sie ein "Verbündeter" seien, der von einem ignoranten Präsidenten Trump zu ihrer Schlachtbank geschickt werde.

weiterlesen

Was uns die Enthüllungen von Rex Tillerson über Netanyahus Manipulationen der U.S.-Außenpolitik über die Bundesregierung sagen

Der von U.S.-Präsident Donald Trump im März 2018 als Außenminister entlassene Rex Tillerson gab vor zwei Tagen in der Harvard Universität im Rahmen einer hochrangigen Gesprächsrunde "erhellende" Einblicke. Es ging um die Manipulationen der U.S.-Außenpolitik durch die immer noch im Amt befindliche extrem rechte Netanyahu-Regierung in Israel.

weiterlesen