US-Kapitallobby und DGB propagieren Bankenunion des Euro-Systems

Posted on

Der Vorsitzende vom "Deutschen Gewerkschaftsbund" und "Internationalen Gewerkschaftsbund", Michael Sommer, deckt in einem "Bild"-Interview den 100 Milliarden Euro schweren Finanztransfer von staatlichen Finanzmitteln hinein in die Banken mit Sitz in Spanien. Er deckt den Kurs der Kanzlerin von Deutschland, Angela Merkel, und stimmt einer "Bankenunion" des Euro-Systems zu.

Gleichzeitig fordert der Rat des "Institute for New Economic Thinking" in New York, darunter zwei "Wirtschaftsweise" der Regierung von Deutschland, ebenfalls eine "Bankenunion" des Währungssystems, was (noch) 17 immer katastrophaler werdenden Verlusten und Krisen ausgesetzte europäische Staaten benutzen.