US-Militär und Spione fordern wegen „ausländischen Hackern“ eine „Trennung“ des Internets

Posted on

Ex-CIA- und NSA-Leiter Michael Hayden und der Leiter des US Cyber-Kommandos (Cyber Command), General Keith Alexander, fordern zusammen mit Kongress-Abgeordneten den Aufbau "eines komplett neuen Teils der Infrastruktur des Internets". U.a. soll die Domain-Endung ".secure" erstellt werden, um diese "Ecke des Internets frei von Cyber-Kriminellen zu halten".

"Fox News" von Rupert Murdoch, der es wissen muss, erklärt warum:

DIE TRANSNATIONALE AGENDA „CYBER-SECURITY“ (III): Operation Wikileaks und Beginn

Posted on

Teil I – DIE TRANSNATIONALE AGENDA “CYBER-SECURITY”: Science Fiction Romane und Schnapsideen Teil II - DIE TRANSNATIONALE AGENDA “CYBER-SECURITY” (II): China ruft nach planetarer Internet-Kontrolle Nach der Festnahme von Julian Assange begannen Unbekannte eine Reihe von DoS-Attacken auf Netzseiten prominenter Dienstleister wie Mastercard, Visa oder die Webseite der US-Partei "Republikaner", aus der die Forderung nach […]