Fehlt nur noch, daß Erdogan Neukölln bombardiert, um es nazifrei zu bekommen. Und Sarrazin fordert dann Waffenlieferungen an die Türkei.

Eigentlich sehe ich ja davon ab dem Wahnsinn hinterher zu schreiben. Zumindest solange, bis 80 Millionen durch´s Kuckucksnest trampelnde Honks nach anderthalb Jahren zu dem Entschluss gekommen sind, dass Impfstoffe impfen müssen, weil es sonst keine Impfstoffe sind.

Aber jetzt mach ich mal ´ne Ausnahme.

Guckt Ihr hier. Ein Ukrainer mit russischen Wurzeln (hat jemand eine bessere Formulierung?) spricht darüber, wie sie im örtlichen Kriegsgebiet milde Gaben verteilen. Schlägt eine Rakete mit russischen Wurzeln ein.

Wenn ich Zeit und Muße habe, schreibe ich etwas ausführlicher über Putins Arschbombe, die mich erstens an irgendwas erinnert und zweitens (potzblitzkrieg!) jeden Mediengedanken an den S.A.R.S. II Staatsstreich der ehrenwerten westlichen Staatswelt gegen ihre lästigen Demokratien in der Versenkung verschwinden hat lassen. Gerade in dem Augenblick, wo die ganze Nummer dabei war aufzufliegen.

Nun, jetzt schreibe ich dazu nichts weiter. Dazu müsste ich erst den hiesigen Eingeborenen nach dem Grundrechtspopulismus auch noch den Völkerrechtspopulismus erklären. Oder simpel formuliert: das Phänomen, dass Leute irgendetwas begreifen und dann auch noch einhalten.

Das aber ist bekanntlich in diesem Land das Schwerste und Schwierigste überhaupt.Also schaut solange auf die Nachrichtenagentur.

(...)

28.06.2014 Die “Neurussland”-Falle
11.05.2014 Sie weinen, aber sie nehmen: “Polnische Teilung” der Ukraine in vollem Gang
24.04.2014 Ukraine Situation: Föderalisten in Lugansk, Separatisten in Donezk – Moskau verharrt politisch passiv
14.04.2014 Die Welt wartet: Ein Entspannungs-Szenario für die Ukraine