Die neue Geheimorganisation: unkontrollierbare Supermacht

Bevölkerungskontrolle Militär, Krieg Spionage, Attentate

Evolution des Tiefen Staates: Vorbereitung und Etablierung einer "Universalen Spionage-Militär-Organisation" bedroht mit ihrer Machtübernahme die Menschheit. Ihre Existenz zielt auf die Aushebelung der verfassungsrechtlichen Ordnungen.

Teil 1 - IC Information Technology Enterprise (ICITE)

Auf dem Weg zur weltweiten totalen Kontrolle über jedes Detail einer Person, einer Regierung, ihrer Opposition, nationalen und internationalen Firmen, Banken oder Nichtregierungsorganisation werden seit Dekaden die Voraussetzungen zur Bildung und Legalisierung einer einzigen mächtigen Organisation in den Vereinigten Staaten von Amerika geschaffen, die sämtliche bestehenden nationalen und internationalen Rechte ausser Kraft setzen wird.

Das Instrument dazu ist eine Super-Geheimdienst-Organisation, der sich nach ihren Visionen die bestehenden Strukturen der Ministerien unterordnen und ihr zuarbeiten werden, ebenso ausländische Geheimdienste und Informanten. Damit ist der Staat mit seinem Parlament entmachtet, denn diese Organisation entzieht sich erst recht jeglicher Kontrolle so wie es bisher von den jetzigen Diensten versucht wird.

Vorbereitet wurde das Projekt schon lange und wird fortgeführt von den derzeitigen Chefs der Central Intelligence Agency (C.I.A.) unter John Brennan, des weiteren vom Direktor der siebzehn U.S.-Geheimdienste (D.N.I.), James Clapper und der National Security Agency (N.S.A.) sowie der Heritage Foundation, dem U.S.-Heimatschutzministerium und anderen Hintermännern.

Das geheimdienstliche und öffentlich zugängliche Wissen in Verbindung mit militärischen Ambitionen in den Händen einiger weniger Personen ist ein Machtinstrument, wie es dieses bisher niemals zuvor gegeben hat.

Die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika steht einer derartigen Struktur im Weg. Ein gewisses Mass an Vorsicht ist angeraten, wenn vom Niedergang der U.S.A. geschrieben wird. Bestimmte Artikel können von der C.I.A. diktiert worden sein. Die extreme Gewaltanwendung der Polizei gegenüber Zivilisten ist Teil der Umsetzung ebenso die sich häufenden ausgerufenen Ausnahmezustände bei Demonstrationen, die von Provokateuren angeheizt werden. Selbst die Vogelgrippe wurde dazu bemüht.

Der Ruf nach der starken Hand, die für Ordnung sorgt, ist nicht weit. Die "allmächtige Organisation" steht in den Startlöchern als Retter der Nation.

Die Grauen Eminenzen haben mit ihrem Plan keine Scheu vor der Öffentlichkeit. Im Gegenteil gehören für die Strategen Veröffentlichungen über Versagen, Kompetenzüberschreitungen, Gesetzesbrechungen sowie begangene Gräueltaten der einzenen Spionage- und militärischen Nachrichtendienste zur Agenda. Es wird von Reformen gesprochen, die das in Zukunft verhindern sollen. Budgeterhöhungen werden gefordert und bewilligt.

Es ist ein perverses Vorgehen: jeder einzelne Skandal der Enthüllungen wird dazu genutzt, angeblich die Verfehlungen in Zukunft zu verhindern, indem die neue "Oberaufsichtsbehörde" in ihrer Super-Datenbank jedes schriftlich auf einem Blatt Papier geschriebene oder digitale Wort im Internet der Agenten jeden Geheimdienstes erfasst und auswertet.

Zudem wird die Karte erhöhter internationaler Bedrohungen, die nationale Terrorismusbekämpfung und ein verändertes politisches Weltgefüge ausgespielt, dem ein einzelnes "Lavieren" nicht gerecht würde. Dass andere Erkenntnisse und das Widersprechen von Behauptungen zu bestimmten Situationen ausgeschaltet werden ist eines der wichtigsten Ziele dieser "Supermächtigen" in spe.

Einige Vorstellungen der Vision wurden schon verwirklicht oder sollen in naher Zukunft umgesetzt werden.

Die benötigte Infrastruktur der Super-Datenbank befindet sich bereits im Aufbau und wird mit Daten gefüllt:

IC Information Technology Enterprise (ICITE)

Im Jahr 2011 wies James Clapper, Direktor der siebzehn U.S.-Geheimdienste (D.N.I.) im Rahmen des Projekts IC Information Technology Enterprise (ICITE, ausgesprochen eye-site) an, dass ihre Erkenntnisse aus Gründen der Effizienz, Kompatibilität und unbürokratischer Zugriffsmöglichkeit zu Informationen von ihren eigenen Computersystemen auslagern und als eine der zentralen Säulen der ICITE den Cloud Computing-Service benutzen. Für 600 Millionen U.S.-Dollar stellte Amazon Web Services diese Dienstleistung bereit. Unter Anleitung der C.I.A. und der N.S.A. wird inzwischen dieser Service von Agenturen mit der Einspeisung ihrer Daten genutzt. Amazon stellte für 600 Millionen U.S.-Dollar die "Wolke" für die "intelligence community" (I.C.) bereit.

Dokumente vom Office of the Director of National Intelligence zu IC IT Enterprise:

IC ITE Fact Sheet
IC ITE Strategy 2012-2017
IC ITE Strategy 2016-2020
IC CIO Organization Chart

Nehmen wir als Beispiel Deutschland und der bisherige Umgang mit der restlosen Aufklärung der "N.S.A.-Affäre" oder in der Unterstützung der C.I.A. - Drahtzieher der geplanten neuen Superorganisation. Solange das Grundgesetz besteht, ist die Existenz des Staates garantiert. Wenn es jetzt schon nicht hier angewendet wird, wer wird es in naher Zukunft verteidigen?

(wird fortgesetzt)

Quelle: http://www.nextgov.com/cloud-computing/2015/04/icite-architect-and-ic-cio-retires/111400/