Gipfel der “Gruppe der acht Entwicklungsländer” D-8 in der Türkei

Asien und Afrika ohne Europa und Nordamerika: Türkei übernimmt Ratspräsidentschaft von Pakistan: Fünf Tagungen von Mai bis Oktober stehen in diesem Jahr auf dem Programm des 9. Gipfeltreffens der Allianz.

Am 10.April 2014 trafen sich Vertreter der D-8-Staaten in der pakistanischen Botschaft in Ankara in der Türkei zur offiziellen Übergabe der Ratspräsidentschaft durch den Generalsekretär Dr. Sayed Ali Mohammad Mousavi.

Mit der Übernahme des routierenden Vorsitzes durch die Türkei über die Handels- und Wirtschaftsorganisation “Developing 8 Countries” (D-8, D8) werden in diesem Jahr insgesamt fünf Spitzentreffen stattfinden. Continue reading “Gipfel der “Gruppe der acht Entwicklungsländer” D-8 in der Türkei”

WHO weigert sich, Bericht über durch DU-Munition verursachte Krebserkrankungen und Geburtendefekte im Irak zu veröffentlichen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat sich unter Missachtung ihres eigenen Statuts kategorisch geweigert, im Irak gesammelte Beweise zu veröffentlichen, nach denen der militärische Einsatz von abgereichertem Uran (DU) durch die Vereinigten Staaten von Amerika nicht nur viele Zivilisten getötet hat, sondern weiterhin zu Geburten von missgebildeten Kindern führt.

Dieser Sachverhalt wurde zum ersten Mal an die Öffentlichkeit gebracht im Jahr 2004 durch einen WHO-Expertenbericht „über die langfristigen Auswirkungen von DU-Waffen auf die Gesundheit der irakischen Zivilbevöllkerung.“ Dieser frühere Bericht wurde „geheim gehalten,“ nämlich durch die WHO vertuscht. Continue reading “WHO weigert sich, Bericht über durch DU-Munition verursachte Krebserkrankungen und Geburtendefekte im Irak zu veröffentlichen”

Europarat unterstützt AB-StrahL-Forderung nach strahlungsfreien Lebensräumen!

Aktionsbündnis für strahlungsfreie Lebensräume AB-Strahl
Aktionsbündnis für strahlungsfreie Lebensräume AB-Strahl

Während die WHO durch eine jüngst veröffentlichte Studie Mobiltelefone in die Kategorie “möglicherweise krebserregend” hochstufte und somit der Gefährlichkeit von Chloroform und Benzol gleichsetzte, nahm der Ständige Ausschuss des Europarates Ende Mai 2011 eine Resolution des “Ausschusses für Umwelt, Landwirtschaft und regionale Angelegenheiten” an. Continue reading “Europarat unterstützt AB-StrahL-Forderung nach strahlungsfreien Lebensräumen!”

IPPNW kritisiert “Fortschrittsbericht Afghanistan” der Bundesregierung

Sofortiger Waffenstillstand ist Bedingung für wirkliche Verbesserung der Gesundheit in Afghanistan

Der “Fortschrittsbericht Afghanistan 2010” der Bundesregierung über die Lage in Afghanistan bestärkt die Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges in ihrer entschiedenen Ablehnung des dortigen Krieges. „Der Krieg im Land und seine Auswirkungen auf die Versorgung der Menschen kommt in dem Kapitel zum Gesundheitswesen gar nicht vor“, kritisiert Dr. med. Angelika Claußen, Vorsitzende der IPPNW. Continue reading “IPPNW kritisiert “Fortschrittsbericht Afghanistan” der Bundesregierung”

Die “Chronik des Neoliberalen Irrsinns” 2010: Ein Jahresrückblick von Egbert Scheunemann – Januar

Das Jahr 2010 neigt sich seinem Ende zu und allmählich verklärt sich der Blick auf das Vergangene. Damit aber das weihnachtliche Vergeben und Vergessen nicht allzu großzügig ausfällt, hat der Politologe und Philosoph Egbert Scheunemann auch in diesem Jahr mit seiner “Chronik des neoliberalen Irrsinns” eine sowohl subjektive wie informative Jahres-Chronik erstellt, die Radio Utopie in monatlichen Kapiteln dokumentiert.  Nicht alle Meinungen und Auffassungen des Autors müssen dabei mit denen der Redaktion übereinstimmen.

Die ersten fünf Jahre der “Chronik des Neoliberalen Irrsinns” (2003-2008)  sind bereits als Buch erschienen. Die Chronik 2010 ist hier im Original als PDF zu lesen. Continue reading “Die “Chronik des Neoliberalen Irrsinns” 2010: Ein Jahresrückblick von Egbert Scheunemann – Januar”