Kleine XMission trotzt Big Brother-Staat in Salt Lake City

Posted on

Während im U.S.-Bundesstaat die Abgeordneten über Gesetzesvorlagen zum legalen Ausspionieren der Daten der Bürger mit oder ohne richterliche Anordnung diskutieren, hat sich Ashdown in den vergangenen fünfzehn Jahren sehr erfolgreich geweigert, Kundendaten nach Anforderung durch den Generalstaatsanwalt herauszugeben, für die es keine richterliche Durchsuchungsanordnung gab. Seine Firma wies bisher alle ungesetzlichen Aufforderungen zur Datenherausgabe konsequent zurück. Als alleiniger Inhaber landeten alle Gesuche auf seinem Schreibtisch.

N.S.A.-Spionagezentrum Bluffdale: „Die Antwort auf 1984 ist 1776“

Posted on

Im U.S.-Bundesstaat Utah wird seit 2011 ein neues Rechenzentrum für die National Security Agency von Auftragnehmern des U.S. Army Corps of Engineers errichtet, das noch in diesem Herbst einsatzfähig sein soll (Panorama-Foto, Foto). Dort werden künftig Daten gesammelt, und die Informationen der Satelliten-Kommunikation und der Unterwasser-Seekabel abgefangen, von Analysten entschlüsselt, analysiert und gespeichert um “potenzielle Bedrohungen der nationalen Sicherheit zu erkennen”.

Erschiessungskommando in USA

Posted on

Massenproteste in den USA gegen erneuten Todesurteilvollzug Am 18.Juni wurde zum ersten Mal seit 14 Jahren im US-Bundesstaat Utah ein wegen Mordes verurteilter Häftling durch Schusswaffen hingerichtet. Ein Erschiessungskommando vollzog die Exekution mit vier Kugeln an Ronnie Lee Gardner im Staatsgefängnis von Utah.