Washingtons angebliches Geschenk an Präsident Putin

Posted on

Diese Initiativen sind Teil des am 3. August abgeschlossenen Abkommens über die verstärkte Verteidigungszusammenarbeit zwischen den USA und Polen, das laut Esper "die Abschreckung gegen Russland erhöhen, die NATO stärken, unsere Verbündeten beruhigen wird, und unsere vorgezogene Präsenz in Polen an der Ostflanke der NATO wird unsere strategische und operative Flexibilität verbessern". Am 15. August besuchte Außenminister Pompeo Polen, um das Abkommen formell zu unterzeichnen, das vom polnischen Präsidenten Duda, der kürzlich Trump in Washington besuchte, herzlich begrüßt wurde.

Wie die Berechnung der Opferzahlen weltweit zustande kommt

Posted on

Die Weltgesundheitsbehörde W.H.O. zählt auch vermutete "Corona-Tote" als solche. Die U.S.-Seuchenbehörde C.D.C. gibt einen Leitfaden für das kreative Ausfüllen von Sterbeurkunden heraus und lässt Verdachtsfälle in die Statistiken mit COVID-19-Opfern einfließen und so in die Höhe sausen. Neben den Regierungen in Italien und Deutschland lässt auch die U.S.-Regierung alle Toten mit Coronavirus als Tote durch Coronavirus zählen. Und die Johns-Hopkins-Universität bezieht ihre Daten "hauptsächlich" von einer Webseite in China, welche neben "lokalen Medien" wiederum die Johns Hopkins Universität selbst und die W.H.O. als Quelle angibt.

Und selbst das ist noch nicht alles.

Weihnachten: ein Opfer des Kriegs

Posted on

Diejenigen, die nur wenig über den Krieg wissen, außer dem, was sie in einem Hollywood-Film gesehen oder in einem Buch gelesen haben, können nicht verstehen, warum aufdringliche Erinnerungen an den Krieg zurückbleiben und unser Leben so tiefgreifend negativ beeinflussen. Sie können auch nicht verstehen, warum wir selbst nach so vielen Jahren noch immer vom Krieg heimgesucht werden, weil sie glauben, dass der Horror endet, wenn das Töten vorbei ist. Dass das Heimkommen und die Zeit uns von unseren Sünden reinigen und uns helfen werden, uns zu bessern. Mit den besten Absichten sind sie schnell bereit, ein einfaches Heilmittel für das anzubieten, was sie als Kriegswahnsinn ansehen, die Krankheit unserer Seele. "Lasst die Vergangenheit hinter euch", sagen sie uns, "schaut in die Zukunft und macht mit eurem Leben weiter."