Die NATO ist ein schlechter Einfluss

Posted on

Ricochet berichtete kürzlich über interne Regierungsdokumente bezüglich einer Diskussion über den Verkauf von Sensoren für bewaffnete Drohnen an die Türkei. Im letzten Frühjahr genehmigte die Trudeau-Regierung eine Ausnahmeregelung vom Waffenexportverbot in die Türkei, die es dem in Ontario ansässigen Unternehmen L3Harris Wescam erlaubte, seine Technologie zur thermischen Überwachung und zum Zielen von Laserraketen zu verkaufen. Diese wurde anschließend im tödlichen Konflikt zwischen Aserbaidschan und Armenien um Berg-Karabach eingesetzt.

Rail Baltica

Posted on

Eines der aktuell prominentesten – und kostspieligsten – Infrastrukturprojekte der Europäischen Union ist die „Rail Baltica“. Dahinter verbirgt sich der Plan, eine Schnellbahntrasse von Tallinn über die baltischen Staaten bis nach Polen zu legen und damit auch an das restliche westeuropäische und nicht zuletzt deutsche Netz anzubinden.

Bombenstimmung an Bord der kanadischen Luftwaffe

Posted on

Anfang Dezember 2017 startete der Flug mit einem Airbus CC-150 Polaris der Royal Canadian Air Force vom Luftwaffenstützpunkt Trenton in Ontario. Ziel waren Griechenland und Lettland. "Grenzenlose Freiheit" wird sich von höheren Rängen stets herausgenommnen. Regeln gelten nur für die Befehlsempfänger. So ist es für die Öffentlichkeit nicht uninteressant zu sehen, wie diese Flitzpiepen so drauf sind und hoffentlich jeden Reflex des Gehorsams vor Epauletten ablegen.

N.A.T.O.-Kavallerie-Parade durch Rumänien

Posted on

Die Gäste des militärischen Westbündnis werden sich dort dauerhaft mit einer Stabsführung gemäss der Doktrin der U.S.-Aufstandsbekämpfung einquartieren und eine der neuen Befehls- und Kontrollstellen, ein N.A.TO. Joint Force Command, in den osteuropäischen Ländern neben Estland, Lettland, Litauen, Polen, Bulgarien, etablieren.