Geleakte Aussage von Gysi, der seine Partei gelinkt lenkt

Posted on

US-Botschafter Philip Murphy über "Alleinherrscher" Gregor Gysi und dessen Ansichten über eine NATO-Auflösung - Der Linke Chef spricht laut Spiegel von Übersetzungsfehlern, da "das Gespräch auf Deutsch geführt wurde" Die Linke Zeitung veröffentlichte am 19.Dezember 2010 folgende Erklärung von Fee Strieffler, die ihrer Empörung über den Chef der Partei "Die Linke" Ausdruck verleiht. OFFENER BRIEF […]

Putsch der Atomlobby

Posted on

Was sich heute im deutschen Parlament abspielte, war nicht nur ein neuer Atommeilenstein der Regierung. Ein kleiner Hauch von Weimar zog durch den Reichstag. Mit ihrer absoluten Mehrheit im Bundestag beschlossen heute die Regierungsparteien CDU, CSU und FDP den Ausstieg aus dem Atomausstieg und eine massive Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken, die teilweise aus den […]

Ok, die NRW Linke könnte jetzt über 10 % gehen

Posted on

Die Bedeutung der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 9.Mai wird, so scheint´s langsam begriffen. Es ist nun an der Zeit, die zurück gebliebene Bonner Republik endlich auf den Müllhaufen der Geschichte zu werfen. Dazu bedarf es einer kleinen linken Geschichte. Eine Geschichte von Mut, von Kampf, von Angst und Verrat, und von Gerechtigkeit in einer Berliner Republik, die endlich wieder eine Gelegenheit hat dazwischen zu wählen.

KUNDUZ-AFFÄRE: Wie “die Linke” systemisch Militär, Krieg und Legenden stützt

Posted on

Die Bundesregierung will eine Verurteilung vor dem Internationalem Gerichtshof wegen des Luftangriffs von Kunduz mit finanziellen Mitteln verhindern und sich jetzt durch "Entschädigungen" für die Angehörigen rauswinden. Dabei muss auch die Rolle der Partei "Die Linke", sowie sich als links begreifender Journalisten, im Zusammenhang mit den Vertuschungsversuchen von Regierung, Militär und Spionage, näher beleuchtet werden.

WASG, PDS: Warum “die Linke” keine Zukunft hat..

Posted on

Berlin: Es gibt so ein paar Sachen, die weiss die Öffentlichkeit nicht, und wer sie weiss, hält meist beschämt die Klappe. Zuerst mal: Mitglieder von PDS.die Linke sind auch in der WASG stimmberechtigt. Das heisst, heute haben PDS-Mitglieder in der WASG mit abgestimmt darüber, ob sich die WASG zu ihren Gunsten auflöst. Denn eine "Fusion" […]