Euro-Gilde schaltet um: Von „Pro-Amerikaner“ auf „Anti-Amerikaner“, von Anti-„Südeuropäer“ zu Pro-„Südeuropäer“

Posted on

Die Spionage-Affäre um Edward Snowden und die vermeintliche Empörung über Spionage "der Amerikaner", sowie eine vom durch Jugendarbeitslosigkeit bedrohten F.D.P.-Wirtschaftsminister Philipp Rösler vorgetragene Offerte "Südländern" / "Südeuropäern" Arbeitsplätze bzw Ausbildungsplätze in der Republik Deutschland anzubieten, haben einen einfachen Zusammenhang. Die feudale Euro-Gilde wechselt zwecks Erhalt und Ausbau ihres Plünderungssystems von dem sich lebt schlicht die Taktik.

In Teil IV der Schriftreihe DIE ELEMENTE DES MENSCHEN habe ich die verschiedenen Taktiken einer winzigen feudalen Schicht, die die restliche Gesellschaft ausbeutet und darin von dieser mehrheitlich auch noch gestützt wird, dargelegt. Die von mir bereits prognostizierte und nun unter exzessivem Geheuchel (nur 1, 2, 3, 4 Beispiele) aufgelegte "Europa"-Platte bezüglich der Spionage-Affäre um Edward Snowden fällt unter Methode 2. Das "herzensgute" Angebot von F.D.P.-Wirtschaftsminister Philipp Rösler für Ausbildungsplätze für die eben noch "Südländer" genannten "Südeuropäer" unter Methode 3.

Vor „Weltkonferenz“ der alten Monopolorganisation ITU im Dezember: US-Konzerne gründen eigene Gilde der Internet-Händler

Posted on

Im Dezember 2012 ruft die 1865 als "Telegraphenverein" gegründete "International Telecommunication Union" (ITU) zu einer "Weltkonferenz" von Regierungen, Konzernen und IT-industriellem Komplex nach Dubai. Ziel ist die Kontrollgewinnung über das bislang dezentrale und weitgehend freie Internet. In Washington gründet sich demgegenüber mit der "Internet Association" eine Gilde der größten Händler und Konzerne im Weltinformationsnetz, die das "dezentralisierte und offene Modell des Internets" erhalten will.

Eine Zusammenfassung.

The runaway General McChrystals erstklassiger Genickschuss ins eigene Nirwana

Posted on

(Münchhausens Ritt auf der Kanonenkugel – Zeichnung von August von Wille / Wikipedia) Update: General McChrystal soll angeblich Berichten zufolge sein Rücktrittsgesuch an US-Präsident Obama eingereicht haben "fucking", "am Arsch lecken", "Schwule", "Scheisse" McChrystal liebt Ausdrücke der Gosse für Diplomaten und Regierungsbeamte im privaten militärischen Kreis Die Musikzeitung Rolling Stone hat eine glanzvolle Leistung vollbracht, […]