1914: Menschheit muss endlich Sonnenenergie nutzen oder fällt zurück in Barbarei

Posted on

Shuman sprach diesen Satz im Jahr 1914, kurz danach brach der Erste Weltkrieg aus. Seither gab es eine wissenschaftliche Revolution. Die Menschheit brach auf ins All, errichte eine dauerhafte bemannte Weltraumstation im Orbit der Erde und schickte mit den beiden Voyagersonden technische Kundschafter ins All, die inzwischen das Sonnensystem verlassen haben und noch immer Messdaten zur Erde senden." target="_blank">Shuman sprach diesen Satz im Jahr 1914, kurz danach brach der Erste Weltkrieg aus. Seither gab es eine wissenschaftliche Revolution. Die Menschheit brach auf ins All, errichte eine dauerhafte bemannte Weltraumstation im Orbit der Erde und schickte mit den beiden Voyagersonden technische Kundschafter ins All, die inzwischen das Sonnensystem verlassen haben und noch immer Messdaten zur Erde senden.

Der faszinierenste Livestream der Welt: I.S.S. sendet jetzt ständig in Echtzeit

Posted on

Ein Livestream ist ein fantastisches Sahnehäubchen für alle, die sich dafür interessieren: die Wolken, die Sonnenauf- und Untergänge, der Blick auf die Meere und Kontinente. Wenn man Glück hat und zur richtigen Zeit einschaltet, können die bunten Polarlichter aufleuchten, die durch die elektromagnetischen Teilchen der Sonnenwinde oder Strahlung ausserhalb unseres Sonnensystems auf die Lufthülle treffen. Die Geschwindigkeit, mit der die Erde umrundet wird, wird deutlich sichtbar.

Mitglieder der Internationalen Raumstation zu Krieg auf der Erde

Posted on

Alle Menschen, die sich Frieden auf der Erde wünschen, teilen die mahnenden Worte der Mannschaft der Internationalen Raumstation ISS. Ein Blick auf unseren kostbaren Planeten, der verwüstet wird von Kriegstreibern aus allen Nationen unter Duldung von Milliarden von Menschen zeigt eine Ohnmacht, aus der es sich zu lösen gilt. Werft alle Propagandisten aus Politik und Wirtschaft über Bord, die für diese Zerstörung verantwortlich sind.

Neue interaktive Weltkarte kombiniert Landkarten, Satellitenfotos und Fotografien von der Internationalen Raumstation

Posted on

Während sich auf der Erde die Regierungen dieser drei Industrienationen mit ihren militärischen Pflichtübungen und Schuldzuweisungen die Hölle heiss machen und benehmen wie die Vollidioten kreist eine Insel mit Leben um diesen einzigartigen Planeten, der ständig von Krieg bedroht ist. Es ist unsere Heimat und zwar die aller Menschen, die sich oft genug gegenseitig ausgrenzen - angeheizt durch die eigenen missgünstigen Charaktereigenschaften und durch noch durchtriebener politischer Machenschaften, die mit Lügen, Intrigen und Machtgier Menschen und Staaten gegeneinander ausspielen.