T.T.I.P.: Griechenlands Veto grösstes Geschenk an die Menschen in Europa

Posted on

Das Versprechen von Katrougkalos darf keinesfalls dazu führen, dass die Aktivisten nun in ihrem Widerstand nachlassen in der Ansicht, dass der Teufelspakt T.T.I.P. nun nicht mehr umgesetzt wird. Athen kann als Motivation die Menschen anspornen, noch mehr Aufklärungsarbeit für die breite Masse zu leisten. Beängstigend viele Bürger können nichts zu dem Inhalt sagen. Der Druck auf die Parlamentarier und die Redaktionen der Presselandschaft gegen ihre Zustimmung zu T.T.I.P. muss bis ins Unerträgliche für diese erhöht werden.

Into the Fire – Schonungslose Dokumentation über Rassismus und Polizeigewalt in Athen

Posted on

Premiere:
Am 21. April 2013 wurde “Into the Fire” von Guy Smallman und Kate Mara auf mehreren Plattformen im Internet veröffentlicht. Eine Reihe von öffentlichen Vorführungen in mehreren Ländern in Europa und Nordamerika sollen zu einer grossen Verbreitung beitragen. Über 45500 Menschen haben den Beitrag auf dem Youtube-Kanal von ReelNews vor vier Tagen gesehen.

Unter diesem Link kann die englischsprachige Dokumentation, die unter Creative Commons-Lizenz steht, mit Untertiteln in Griechisch, Deutsch, Albanisch, Dänisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch aufgerufen werden.

Athen: 67-jähriger Demonstrant stirbt nach Tränengaseinsatz

Posted on

Generalstreik in Griechenland: Toter nach massivem Einsatz von Tränengas durch die Polizei. Wie mehrere Quellen unabhängig von einander bestätigen ist heute während der Demonstrationen in der griechischen Hauptstadt ein Demonstrant mutmaßlich an einer Herzattacke gestorben. Die Polizei setzte wie bei den vorhergehenden Demonstrationen der letzten Jahre massiv Tränengas ein. Ersten Berichten zufolge starb der Mann […]

Generalstreik in Griechenland: Livestream aus Athen

Posted on

Athen: Die beiden größten Gewerkschaftsverbände der Republik Griechenland, die Dachorganisation der Gewerkschaftsverbände von Angestellten und Beamten des Öffentlichen Dienstes ADEDY, sowie die bereits 1918 im Königreich gegründete Dachorganisation der Arbeitenden in den kommerziellen Betrieben GSEE, haben heute zum landesweiten Generalstreik aufgerufen. Alle Räder stehen still.