Friedensverhandlungen in Libyen: Südafrikas Präsident Zuma trifft Diktator Gaddafi

Eine Delegation der Afrikanischen Union (AU, Abkürzung wörtlich zu nehmen) hat sich Monate nach Ausbruch des Bürgerkriegs tatsächlich dazu bequemt ihren faulen und korrupten Corpus Delicti nach Libyen zu bewegen. Unter ihnen Südafrikas Präsident Jacob Zuma (ein fauler, feiger Nichtsnutz und Verräter an allen Werten, die der ANC jemals hatte), Ugandas Diktator Yoweri Museveni (einer der brutalsten und skrupellosesten Gewaltherrscher des Planeten), der Diktator des Kongo, Joseph Kabila (ein erprobter Massenmörder, der seine Bevölkerung unter barbarischen Bedingungen in den Rohstoffminen seines Staates durch kapitalistische Konsortien und ihre ausführenden Sklaventreiber schinden lässt), der Präsident von Mali, Amadou Toure (noch so ein durch das französische Militär ausgebildeter Fallschirmspringer, der sanft auf dem höchsten Thron einer Pariser ex-Kolonie landete) und - last but not least - Mohamed Ould Abdel Aziz von Mauretanien, seines Zeichens abwechselnd Generalstabschef, Putschist oder "Präsident".

Diese Liga der ehrenwerten Machthaber erhielt nun - pruuuuuuuuuusst - vom Militärpakt Nato (der zur Zeit den Luftraum über Libyen, aber sonst nichts beherrscht) die "Erlaubnis" Libyens Diktator Muammar el Gaddafi zu Verhandlungen über einen Frieden oder wenigstens einen sofortigen Stopp des "Blut für Öl"-Vergießens  zu treffen. Auch mit den Seperatisten in Benghazi wird die AU-Delegation verhandeln. Am morgigen Sonntag reist die Delegation von Nouakchott in Mauretanien aus, wo zur Zeit ein Treffen der AU stattfindet, nach Libyen.

Jetzt schon. Donnerknispel. Was für ehrenwertes Volk auf den Thronen dieser Welt. Da könnte man glatt in Ehr und Furcht erstarren, was. So ein Engagement. So ein Tempo. Und so ein Begriffsvermögen. Gott selbst hat uns diese Machthaber gesandt. Gott selbst hat uns alle Machthaber gesandt.

Jaja. Jaja...

Quellen:
http://www.thenewage.co.za/15035-1007-53-Zuma_to_meet_Gaddafi_in_Libya
http://edition.cnn.com/2011/WORLD/africa/04/09/libya.war/

Comments are closed.