Berlin-Umfrage: Große Koalition aus Grünen und Linken möglich

Die neueste Umfrage von Infratest Dimap für Rundfunk Berlin-Brandenburg und Berliner Morgenpost zeigt Ungewohntes, wenn auch nicht gänzlich Unerwartetes: Bündnis 90/Die Grünen und Linke kommen in Berlin zusammen auf 47 Prozent. Da die Stimmen der FDP  (3 %) und der anderen Parteien (8 %) wegfielen, wären damit für Grüne und Linke  nach der kommenden Abgeordnetenhauswahl im Herbst 2011 eine durchaus komfortable Regierungsbildung möglich.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Bündnis 90/Die Grünen: 30 %
SPD: 22 %
CDU: 20 %
Linke: 17 %
FDP: 3 %
Andere Parteien zusammen: 8 %

Nun, eines dürfte mittlerweile auch dem Gewohnheitswähler klar geworden sein: Die wahrscheinlich zukünftige Berliner Oberbürgermeisterin Renate Künast wird bei der Wahl ihres kleinen Kompagnons von Koalitionspartner jede Menge Auswahl haben.

(...)

Artikel zum Thema:
02.10.2010 Umfrage: CDU Berlin immerhin noch bei 16 Prozent
19.08.2010 Wer wird eigentlich Kanzlerkandidat(in) von Bündnis 90/Die Grünen?
07.08.2010 Die Neue Intelligenz

Quelle: http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/berlin.htm

Comments are closed.