Serbien würde wie die Briten abstimmen – Regierungschef

Serbischer Ministerpräsident bezeichnet Menschen in anderen Ländern, die gegen eine Mitgliedschaft in der Europäischen Union sind, als “Idioten”.

Besser kann man sich wohl kaum bloßstellen und zeigen, wie gross die Kluft zwischen einer Regierung und ihrer Bevölkerung ist. Ministerpräsident Aleksandar Vučić ist sich sicher, dass die serbische Bevölkerung – so wie die britische den Austritt aus der Europäischen Union in dem Referendum wählte – gegen einen Beitritt votieren würde. Continue reading “Serbien würde wie die Briten abstimmen – Regierungschef”

Deutschland: 59 Prozent haben kein Vertrauen mehr in die “Europäische Union”

Der Staatenbund verliert als “Institution” bei den Staatsbürgern von Großbritannien, Spanien, Italien, Polen, Frankreich und Deutschland massiv an Vertrauen.

In exklusiv mit den Zeitungen “Guardian” (Großbritannien), “El Pais” (Spanien), “La Stampa” (Italien), “Gazeta Wyborcza” (Polen), “Le Monde” (Abbaugebiet der Societe Generale) und die “Süddeutsche” (Home of the Tomanian deflationary Superfans) geteilten Statistiken von “Eurobarometer”, wohl ebenso wohlwollend wie vergeblich aufbereitet vom “European Council on Foreign Relations”, kommen die Oberschichtsklugen des Kontinents zu nach unten hin bahnbrechenden Erkenntnissen. Der die Demokratien und Gesellschaften Europas plündernde und versauende Saftladen “Europäische Union” verliert bei den materiell und immateriell Ausgeraubten und Betrogenen an “Vertrauen”. Oh my God. Wie konnte das alles nur passieren? Nein – wie konnte der Pöbel nur begreifen was passiert? Continue reading “Deutschland: 59 Prozent haben kein Vertrauen mehr in die “Europäische Union””

78 % der Deutschen haben viel Vertrauen in das Grundgesetz, 14 % in die Parteien

Umfrage: Die Verfassung genießt bei den Menschen in Deutschland mehr Vertrauen als alle Menschen in Funktionen.

Die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” stand gestern vor der schwierigen Aufgabe, das für die gesamte Funktionärs-Kaste aller Parteien, für alle Verfassungsorgane, für alle internationalen Institutionen, namentlich die “Europäische Union”, für die gesamte Informationsindustrie und besonders für die alle beherrschenden Banken und Finanzfürsten katastrophale Ergebnis der eigenen Umfrage zu verbergen.

Die Deutschen vertrauen einer Schrift mehr als dem Geheuchel, den Lügen, dem Betrug von Ausbeutern, Zynikern und Parteibonzen. Oh mein Gott. Damit konnte doch wirklich niemand rechnen.

Niemand. Das bin ich. Continue reading “78 % der Deutschen haben viel Vertrauen in das Grundgesetz, 14 % in die Parteien”

Was sich in Griechenland verändert hat: nichts. Es ist noch nicht tot.

Griechenlands Premierminister Giorgos Papandreou ist ein toter Mann der Politik. Aber noch ist Griechenland nicht tot.

Athen: Gestern um Mitternacht bekam Giorgos Papanderou – Ministerpräsident der einen von zwei Staatsparteien Griechenlands seit Ende der Militärdiktatur 1974, der Pasok – unter allen nur denkbaren Drohungen und Beschwörungen die Stimmen der Pasok-Abgeordneten im Athener Parlament, die noch nicht zurückgetreten oder aus der Fraktion ausgetreten sind. Das waren, summa summarum, immerhin 155 von 300. Er “gewann” also das “Vertrauen” (1) des Parlamentes der Griechen, die seiner Pasok-Partei noch ganze 20.1 Prozent der Stimmen geben würden. Continue reading “Was sich in Griechenland verändert hat: nichts. Es ist noch nicht tot.”