T.T.I.P.: Griechenlands Veto grösstes Geschenk an die Menschen in Europa

Posted on

Das Versprechen von Katrougkalos darf keinesfalls dazu führen, dass die Aktivisten nun in ihrem Widerstand nachlassen in der Ansicht, dass der Teufelspakt T.T.I.P. nun nicht mehr umgesetzt wird. Athen kann als Motivation die Menschen anspornen, noch mehr Aufklärungsarbeit für die breite Masse zu leisten. Beängstigend viele Bürger können nichts zu dem Inhalt sagen. Der Druck auf die Parlamentarier und die Redaktionen der Presselandschaft gegen ihre Zustimmung zu T.T.I.P. muss bis ins Unerträgliche für diese erhöht werden.

U.N.O.-Bericht: Sparauflagen der Troika Verletzung der Menschenrechte

Posted on

ie unfairen Forderungen der “Troika” – der “Internationaler Währungsfonds” I.W.F., die Kommission der “Europäischen Union” und die Frankfurter “Europäische Zentralbank” E.Z.B. müssen zurückgeschraubt werden. Die unerbittlichen Lohnkürzungen, die Steuererhöhungen und gekürzten Renten haben dazu beigetragen, die Menschenrechte zu untergraben und viele sind verarmt.