Scotland Yard plant Zugriff auf Kundendaten der Energiekonzerne – wegen Cannabis

Posted on

Scotland Yard nutzt nun die Gelegenheit unter dem Vorwand, dem Anbau von Cannabis in geschlossenen Räumen auf die Spur kommen zu wollen. Das ist nur möglich, wenn die Haushalte nicht mehr wie bisher mit traditionellen Stromzählern, deren Zählerstand alle paar Monate oder einmal im Jahr für die Stromrechnung abgelesen werden sondern eben mit den Smart Metern.