Grundschulunterricht: Tausche Verfassungsrechte gegen Sicherheit

Posted on

Die Eltern fanden im Schulrucksack ihres Sohnes ein Blatt Papier, das dort schon mehrere Monate lag und auf dem dieser mit bunter Kreide während einer Ethikstunde geschrieben hatte:

“I am willing to give up some of my Constitutional rights in order to be safer or more secure.”

Harvey war wütend, nachdem der Sohn erzählte, dass diese Aussage Teil einer Übungsaufgabe war. Der Vater forderte eine Kopie der Richtlinien des Lehrplans, die zur Hilfe der Schüler erstellt wurden um diesen angeblich dabei zu helfen, welchen Rechten sie den grössten und welchen sie den geringsten Wert beimessen sollen.

Mutter „H“ schreibt an Radio Utopie – Nicht für den Graben, Mutter!

Posted on

Dokumentation: Folgender Bericht erreichte unsere Redaktion. Die kleine Geschichte eines Antrags im Original. Im Frühling des Jahres 2011 beschloss die deutsche Regierung, für minderbemittelte Bürger und deren Kinder einmal etwas "Gutes" zu tun. Sie beschloss, dass diesen Kindern Sportaktivitäten, ÖPNV-Monatskarten, Klassenfahrten und Nachhilfe finanziert werden könne. In zwei Fällen wollte ich dieses Angebot für meine […]

Polizei-Pfefferspray-Einsatz voll in Augen eines Achtjährigen an US-Schule

Posted on

The Omnipotent Police and The Little Beast: Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist alles möglich und sämtliche Nerven liegen bei jedem blank – Bankrotterklärung einer konfusen Gesellschaft, die durch eine Polizeistaatregierung und restriktive Politik inklusive ständigen negativen Nachrichtenmeldungen völlig verrückt gemacht wird. An einer Sonderschule für Kinder mit sozialen und emotionalen Verhaltensauffälligkeiten in Lakewood in […]