Kanada: Kopf des pazifistischen Anarchopanda konfisziert

Posted on

Am Freitag, den 5.April 2013 wurde der Kopf des Maskottchens der Studentenproteste von den Polizeibehörden während einer Demonstration gegen das Bill 78 und Bylaw P-6 in Montreal beschlagnahmt, auf der insgesamt 279 Teilnehmer verhaftet wurden.

Der sympathische Pandabär trat zum ersten Mal am 8. Mai 2012 in Quebec zu den Studentenprotesten in Erscheinung und favorisiert kostenlose Bildung und steht gegen Studiengebühren.

Nishiyuu Walkers: Hoffen auf gemeinsame Zukunft in Kanada

Posted on

Am 16. Januar 2013 begann ein symbolischer Fussmarsch über 1600 Kilometer quer durch Kanada. Sechs junge Männer, alle unter zwanzig Jahre alt, vom Stamm der Cree aus der Gemeinde Whapmagoostui im Bundesstaat Quebeck wanderten stellvertretend für ihr Volk durch klirrende Kälte bei zum Teil unter minus 50 Grad Celsius, durch hohen Schnee, manchmal knöcheltief durch Matsch in Sumpfgebieten, auf der alten traditionellen Handelsroute der Cree, Algonquin und Mohawk von der Hudson Bay nach Ottawa, dem Sitz des Parlamentes und der Regierung.

Impressionen Kasserollen-Nacht in Kanada / Casseroles Night in Canada / La soirée des casseroles au Canada

Posted on

Viele Bürger in den Städten sind dem Studentenaufruf von CLASSE (s. “Vom Pazifik bis zum Atlantik: Orkan der Bratpfannen in Kanada”) gefolgt und bilden gemeinsam eine neue Bürgerbewegung, die seit einer Woche auf Strassen und Plätzen in allen Bundesstaaten “Krach schlägt”. Eine kleine Auswahl von Fotos mit Aktivisten aus kanadischen sowie US-amerikanischen und europäischen Städten am 30.Mai, die dem Ruf aus Quebeq gefolgt sind,