Ay-14ice zum zweiten Mal in Folge Gewinner der Radio Utopie Musikcharts

Posted on

Eure Abstimmung verlief auch in den März-Charts deutlich: mit "Nobody´s here" habt Ihr zum zweiten Mal in Folge den R&B-Soul Sound von Ay-14ice (auch geschrieben Ay14ice) an die Spitze gewählt. Auf den zweiten Platz kam Oceansea, alias Daniel Catarin aus Cabeção, Portugal, mit dem berauschenden Akkustik-Werk "Poetry for the Moon". Rang 3 erreichten die Metal-Orchestranten The National Orchestra of the United Kingdom of Goats mit dem Kunstwerk "Vaaya and the Sea".

Pete Seeger (1919-2014) – Er änderte die Welt Song für Song

Posted on

Seeger bekam die Presidential Medal of the Arts (Kunstmedaille des Präsidenten) und den angesehenen Kennedy Center Award im Jahr 1994. 1996 wurde er in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen für seinen Beitrag zur Musik und zur Entwicklung der Rock- und Folkmusik. Im April dieses Jahres bekam er auch die Harvard Kunstmedaille, und 1997, nach jahrzehntelangem Songschaffen einen Grammy Award für sein Album Pete. Im Mai 2009 kam ein breites Spektrum von Musikern, darunter Bruce Springsteen, Dave Matthews, John Mellencamp, Joan Baez, Ani DiFranco, Roger McGuinn von den Byrds, Emmylou Harris und andere im Madison Square Garden zusammen, um Seeger zu ehren und seinen 90. Geburtstag zu feiern.

„Poetry For The Moon“ an der Spitze der Radio Utopie Musik Charts Januar 2014

Posted on

Oceansea, alias Daniel Catarin aus Cabeção, Portugal, ist von Euch auf Anhieb auf Nr. 1 in unseren Musikcharts gewählt worden. Ob es an der charmanten Vorstellung lag (Urlaub auf dem Mond)? Oceansea liegt damit in der Reihenfolge der Titel in den Januar Charts von Radio Utopie vor den italienischen Gitarrenelektrokrachern von Dope Stars Inc. mit "Two Dimensional World" (Italien) und der Berliner Rockband Shearer mit "Warmachine".

Unsere Neuvorstellung für die Januar Charts sind nun auch kein Softeis.