Internationales Banken-Kartell IIF will seine Finanzierung durch den ESM

Die im Kartell "Institute of International Finance" (IIF) organisierten 400 größten Banken und Finanzorganisationen des Planeten fordern ihre Finanzierung durch den geplanten "Europäischen Stabilisierungsmechanismus" (ESM). IIF Managing Direktor Charles Dallara begründete dies im niederländischen "Het Financieele Dagblad" mit der maximal zynischen Begründung, daß die "problematische Verbindung zwischen Staaten und Banken" beendet werden müsse.

weiterlesen

Wie prognostiziert – Schäuble will 1.5 Billionen Euro für „Riesen-Rettungsschirm“

Die Forderung nach 1.5 Billionen Euro Steuergelder aufgestellt hat Schäuble zusammen mit dem Finanzminister der Vereinigen Staaten von Europa...dem Finanzminister der Vereinigten Staaten von Amerika, Timothy Geithner, dem Finanzminister von Frankreich, Francois Baroin, dessen Vorgängerin Christine Lagarde (irgendwie plötzlich theoretisch-praktisch leitende Direktorin des Washingtoner "Internationalen Währungsfonds" IWF geworden) und dem Direktor des Frankfurter Währungsdiktators EZB, Mario Draghi. Bekannt gemacht wurde die Forderung gestern passenderweise über das entsprechende Organ in der Informationsindustrie, die "Financial Times Deutschland".

weiterlesen