Grenzenloser Hass

Posted on

Ein israelischer Soldat sieht einen schwer verwundeten palästinensischen Angreifer auf dem Boden liegen, geht zu ihm und schießt ihm aus nächster Nähe in den Kopf. Die meisten Israelis spenden ihm Beifall.

Der Fall des Soldaten A

Posted on

Sechs Minuten später erschien Soldat A auf der Szene. Er sah vier Minuten lang um sich, näherte sich dem verwundeten Angreifer und schoss ihm ganz aus der Nähe kaltblütig eine Kugel in den Kopf. Die Autopsie zeigte, dass es tatsächlich der Schuss gewesen war, der den Palästinenser getötet hatte.