Warum stehen wir auf der Seite von al-Qaeda?

Posted on

Unterstützt die Trump Administration tatsächlich al-Qaeda und ISIS? Natürlich nicht. Aber die "Experten", die die Außenpolitik von Trump leiten, haben festgestellt, dass ein faktisches Bündnis mit diesen beiden extremistischen Gruppen vorerst notwendig ist, um die längerfristigen Ziele im Nahen Osten zu ermöglichen. Und was sind das für Ziele? Regimewechsel für den Iran.

Chaos im Jemen macht dem Drohnenkrieg der Vereinigten Staaten von Amerika einen Strich durch die Rechnung

Posted on

Als die Unruhen gegen den Langzeitdiktator Ali Abdullah Saleh anstiegen, orchestrierten die Vereinigten Staaten von Amerika die „Wahl“ eines anderen starken Mannes aus dem Militär, Abd-Rabbu Mansour Hadi, in Wahlen im Jahr 2012 mit nur einem Kandidaten. Seit damals war Hadi derjenige, der die Luftattacken der Vereinigten Staaten von Amerika absegnete.

Irak: Die ‚Befreiung‘, die die Neocons am liebsten vergessen würden

Posted on

Die Neocons nehmen vielleicht Reissaus von ihren ehemaligen Positionen hinsichtlich des Irak, aber das heisst nicht, dass sie aufgegeben haben. Sie waren diejenigen, die im Sommer auf eine Attacke gegen Syrien gedrängt haben. Zum Glück hatten sie keinen Erfolg. Derzeit versuchen sie alles, um Präsident Obamas Bemühungen, mit den Iranern zu verhandeln, zum Schreitern zu bringen.