Demokratiebewegung in Frankreich: Bilder von der Räumung des Place de la Bastille

Aktuelles Dokumentationen Politik, Diplomatie

Frankreich, Paris. Aufnahmen vom Sonntag, 29.Mai 2011. Die Polizei räumt unter Einsatz von Pfefferspray eine Versammlung der französischen Demokratiebewegung im Place de la Bastille (Bastille-Platz), auf dem am 14. Juli 1789 die französische Revolution ihren Anfang nahm.

Die französische Demokratiebewegung lehnt sich mit ihren Forderungen nach echter Demokratie (Democracia Real Ya / Reelle Democratie) eng an das spanische Vorbild an. In Spanien versammelt sich die Demokratiebewegung seit Beginn der "Spanish Revolution" am 15.Mai auf verschiedenen zentralen Plätzen des Landes, wie dem Puerta del Sol (Tor der Sonne) von Madrid.

An der Versammlung im Pariser Bastille-Platz vor vier Tagen nahmen rund 1000 Personen teil. Nach der Räumung kam es zu Solidaritätsdemonstrationen der spanischen Demokratiebewegung, u.a. in Madrid vor der französischen Botschaft. (1)

Radio Utopie entschuldigt sich am Vaterstaatstag in aller Form dafür, daß wir den Job Tausender korrupter Staats- und Industrie-"Journalisten" nicht schneller machen und fordert seine Trägheitsdämpfer von "Lesern" auf, ihren vermoosten Corpus Delicti wenigstens zu minimaler Tätigkeit zu bewegen und das Forum zu nutzen.

(...)

27.05.2011 Polizei räumt brutal Camp der Demokratiebewegung in Barcelona: Proteste vor Spaniens Botschaften
Das Kapital lässt zuschlagen: Banken, “Europäische Union” und die Verrätermaschinen der Staatsparteien versuchen die Demokratiebewegung in Spanien zu unterdrücken.

Quellen:
(1) http://www.english.rfi.fr/europe/20110530-french-gather-protest-modelled-spanish-movement

Comments are closed.