Dubai: 15 neue Namen von Polizei veröffentlicht

Dubai-Mord: weitere Verdächtige im Mordfall Mahmoud al Mabhouh wurden heute bekanntgegeben

Am heutigen Nachmittag des 24.Februar veröffentlichte die Polizei von Dubai eine Liste mit fünfzehn weiteren Namen mit Verdächtigen im Zusammenhang des Mordes an dem Hamas-Führer Mahmoud al Mabhouh. Darunter befinden sich auch drei Australier.

Damit umfasst das Mordteam verschiedene Mitglieder aus mehr als einem halben Dutzend Nationen, die Dubai mindestens bei vier früheren Gelegenheiten besuchten, bevor das eigentliche Attentat stattfand, hiess es nach Angaben der Polizei.

Anhand von Kreditkarten, die in den USA ausgestellt waren, konnten die Bewegungsprofile von vierzehn Verdächtigen ermittelt werden.

Die neue Identitäten der Verdächtigen sind laut Polizei:

Daniel Marc Schnur, Gabriella Barney, Roy Allan Cannon, Stephen Keith Drake, Mark Sklur und Philip Carr, mit englischen Dokumenten;

Ivy Brinton, Anna Shuana Clasby und Chester Halvey, mit irischen Dokumenten;

David Bernard LaPierre, Melenie Heard und Eric Rassineux, mit französischen Dokumenten;

und Bruce Joshua Daniel, Nicole und Sandra McCabe Adam Korman, mit australischen Dokumenten.

Alle bisher ermittelten verdächtigen Personen und Bewegungsprofile kann man auf diesen Übersichten abgebildet sehen.

Bewegungsprofile 2009

Bewegungsprofile 2010

Artikel zum Thema

22.02.2010 Polizeichef Dubai: Pässe von “Diplomaten” bei Mord benutzt
22.10.2010 Syrien plötzlich von Westmächten umworben
21.02.2010 Israelischer Aussenminister am Montag zu Spitzentreffen in der Europäischen Union
18.02.2010 Staatsfernsehen schweigt zu Mossad-Affäre und Dubai-Mord
18.02.2010 Mossad-Affäre: Haftbefehl gegen Netanjahu wegen Dubai-Mord?
18.02.2010 Ex-BND-Mann: Mossad operiert im Iran mit deutschen Pässen
17.02.2010 Video: Aufnahmen der Dubai-Täter veröffentlicht
17.02.2010 Dubai-Mord an Hamas-Milizenchef ein internationaler Spionage-Plot
16.02.2010 Irische Regierung: gefälschte Pässe der Tatverdächtigen in Dubai
16.02.2010 Wanted: Dubai sucht elf verdächtige Europäer im Mordfall Mahmoud al-Mabhouh
30.01.2010 Dubai: Hamas-Führer Mahmoud al-Mabhouh von Profikillern ermordet – Polizei schaltete Interpol ein

Quelle: http://www.thenational.ae/apps/pbcs.dll/article?AID=/20100224/NATIONAL/100221954/1133

Comments are closed.