Angeblicher "Selbstmordanschlag" in Kabul vor Berliner Bundestagsdebatte

Explosion direkt vor dem Militärflughafen, rechtzeitig zur Debatte über den Afghanistan-Krieg in Deutschland. Und wieder einmal Taliban am Telefon.

Schon wieder hat sich ein Afghane selber umgebracht – sagt “ein Isaf-Offizier” (1) und “eine Polizei-Quelle” (2). Die schnellsten Forensiker der Welt leben bekanntlich in Kriegszonen und die unvorsichtigsten Militärs natürlich auch. Wie wäre es sonst möglich, dass sich heute morgen ausgerechnet direkt vor dem Militärflughafen Kabuls ein afghanischer “Selbstmordbomber” (“suicide bomber”) in seinem Auto voll Sprengstoff in die Luft jagen könnte? Continue reading “Angeblicher "Selbstmordanschlag" in Kabul vor Berliner Bundestagsdebatte”

Taliban am Telefon

Afghanistan und der Luftangriff: Andauernd werden irgendwelche Erklärungen der “Taliban” durch die bürgerliche Presse veröffentlicht. Woher stammen diese eigentlich?

Die neueste Blödelei, die man heute lesen musste: ein “Sprecher” der “Taliban” namens “Sabiullah Mudschahid” habe die Aufklärung des am frühen Freitag vom deutschen Militär nahe Kunduz verübten “Massenmordes” in einer “unabhängigen Untersuchungskommisssion” gefordert. Das hätte jetzt auch von Radio Utopie stammen können. Nur haben wir nicht bei der “Zeit” (1) angerufen.

Aber wer war es dann? Continue reading “Taliban am Telefon”

“Independent”: EU finanzierte Taliban-Camps in Afghanistan

Berlin: Was haben der im BND meistgehasste Mann (dessen ex-Chef und jetzige Innenstaatssekretär August Hanning) und der Vize der nun seit einigen Jahren heftig protegierten Konkurrenz vom BKA, Bernhard Falk, heute nun eigentlich gesagt?
1. Die “Al-Qaida” (Al Qaeda, El Kaida, Al Kaida, usw) hat im Süden Afghanistans – dort wo die US- und NATO-Truppen bestimmter Länder operieren – ihre “operative Fähigkeit” wiedererlangt und rekrutiert genau dort für Ausbildungen in sogenannten “Terrorcamps”. Diese befinden sich laut Hanning und Falk ebenfalls in der Region, im “afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet”. Unter den Augen der verantwortlichen NATO-Länder (1). Continue reading ““Independent”: EU finanzierte Taliban-Camps in Afghanistan”