Bundesregierung verlangt Verfassungsänderungen der EU-Mitgliedsstaaten mit Euro-System

Posted on

Nach dem ins Stocken geratenen Feldzug des Weltkapitalismus gegen die weltweit noch existierenden Demokratien, explizit Italien und Spanien, der durch Ankäufe von Staatsanleihen der betreffenden Länder durch die Frankfurter Euro-Zentralbank EZB gestoppt wurde, verlangt nun die Bundesregierung dafür offensichtlich einen hohen Preis: die Aufgabe der finanziellen Selbstbestimmung und Souveränität aller Länder mit Euro-Währungs- und Finanzsystem.

BULLETIN 1: Der Gegner versucht die Eskalation der Propaganda

Posted on

Fukushima-Kampagne, "Euro-Krise", Autos anzündende und das Internet lahmlegende "Linksautonome" oder "Linksradikale" without a cause, sowie überall lauernde eklige "EHEC" Bakterien und Durchfall sind das Eine. Der Putsch der Banken und der "Europäischen Union" gegen die souveränen Staaten Europas, Staatskrisen und Staatsabbau im EU-Machtbereich, Krieg in Libyen, durch die verfassungsbrechende Zwei-Drittel-Mehrheit Mehrheit von SPD, CDU und […]