Kriegs-Symbole an Whitehall: Treueeide, Baskenmützen und Medaillen vor das verschlossene Tor

Posted on

Ben Griffin diente im Fallschirm-Regiment und in der Sondereliteeinheit SAS, wo er Operationen in Nord-Irland, Mazedonien, Afghanistan und im Irak durchführte. Kieran Devlin diente bei den Royal Engineers und wurde im Golfkrieg und in und Nordirland eingesetzt. John Boulton war Angehöriger des Armoured Corps und führte Operationen in Zypern und Afghanistan aus. Alle drei sind Mitglieder der Friedensorganisation Veterans for Peace UK in Grossbritannien.

Hereinspaziert und Baum gepflanzt – auf australischem hochgeheimen Militärstützpunkt für Sonderkommandos

Posted on

Obwohl sich die Friedensaktivisten der Antikriegsgruppe Swan Island Peace Convergence jedes Jahr zu Protesten gegen die Beteiligung der australischen Regierung an dem Afghanistankrieg vor dem Swan Island-Militärstützpunkt auf der Halbinsel Bellarine in Queenscliff im Bundesstaat Victoria versammeln, war weit und breit kein Sicherheitspersonal zu sehen. Die Militäranlage wird als Trainingsgelände für Sondereinheiten des Special Air Service und dem Geheimdienst Australian Secret Intelligence Service genutzt.

Libyen-Einsatz deutscher Soldaten: Das verfassungsklägliche Placebo Bundestag

Posted on

Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen kündigt wegen des im Februar ohne Beteiligung des Parlamentes erfolgten Einsatzes deutscher Soldaten in Libyen Verfassungsklage gegen die Regierung an. Dabei stellt sie keine einzige diesbzüglich von der Regierung aufgestellte Behauptung der Regierung in Frage. Die Linksfraktion ist noch konsequenter: sie tut überhaupt nichts oder sabotiert sich selbst und […]