Warum erzählen sie uns durchsichtige Lügen?

US-Amtsträger und die Sudelmedien sagen uns, dass der illegale US-Raketenangriff auf Syrien Anlagen zerstört hat, in denen Chlor und Sarin gelagert und hergestellt werden. Wenn das wahr wäre, wäre dann nicht eine tödliche Wolke freigesetzt worden, die weit mehr Menschen das Leben gekostet hätte, als bei dem angeblichen syrischen Chemieangriff auf Douma behauptet wurde? Wäre der US-Raketenangriff nicht identisch mit einem Chemiewaffenangriff und würde damit die USA und ihre Vasallen in die gleiche Kategorie einordnen, in die Washington Assad und Putin einzuordnen versucht? Read More

Der bizarre Fall von Bashar

CONAN DOYLE, der Schöpfer der Legende von Sherlock Holmes würde seine Geschichte über diesen Vorfall mit „Der bizarre Fall von Bashar al-Assad“ überschrieben haben.

Und er ist bizarr.

Es handelt sich um die bösen Taten von Bashar al-Assad, dem syrischen Diktator, der sein eigenes Volk mit Sarin, einem Nervengas, bombardiert und so unmittelbar den Tod der Opfer verursacht hat.

Wie jeder in aller Welt hörte ich von dieser schändlichen Tat nur wenige Stunden, nachdem sie geschah. Wie jeder andere war ich schockiert. Doch …. .

DOCH BIN ich ein professioneller investigativer-Journalist. 40 Jahre lang meines Lebens war ich der Chefredakteur eines investigativen Wochen-Magazins, das fast alle größeren Skandale Israels während dieser Jahre aufgedeckt hat. Ich habe nie einen größeren Beleidigungsprozess verloren; in der Tat bin ich überhaupt selten verklagt worden. Ich erwähne dies nicht, um mich damit zu rühmen, sondern um einige Autorität dem zu leihen, was ich jetzt sagen will.

In meiner Zeit habe ich mich entschieden, Tausende von investigativen Artikeln zu veröffentlichen, einschließlich einiger, die sich um die bedeutendsten Leute in Israel handeln. Weniger bekannt ist, dass ich mich auch entschieden habe, viele Hunderte andere nicht zu veröffentlichen, bei denen mir die notwendige Glaubwürdigkeit fehlte.

Wie entschied ich das? Nun als erstes fragte ich nach dem Beweis. Wo ist der Hinweis, das Indiz? Wo sind die Zeugen? Gibt es eine schriftliche Dokumentation? Read More

U.N.O.-Sicherheitsrat installiert „Sonderkoordinator“ in Syrien

Erfüllt Ake Sellström in Syrien nun die Funktion, die sein alter Vorgesetzter Hans Blix in Irak vor dessen Eroberung in 2003 innehatte?

Gestern Nacht beschloss der Sicherheitsrat der Organisation der Vereinten Nationen mit seinen Vetomächten Vereinigte Staaten von Amerika, Vereinigtes Königreich, Frankreich, der Russischen Föderation und China durch schriftliche Bestätigung den von U.N.O.-Generalsekretär Ban Ki Moon vor einigen Tagen vorgestellten Plan zum weiteren Vorgehen in Syrien. Der exakte Inhalt des Plans, der die erste offizielle gemeinsame Operation der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (Organization for the Prohibition of Chemical Weapons, O.P.C.W.) und der Organisation der Vereinten Nationen U.N.O. beinhaltet, wurde nicht öffentlich gemacht. Read More

„Sarin-U.N.O.-Beauftragter“ Sellström tief in europäischer Sicherheitsarchitektur des Stockholm-Programms verstrickt

Spurensuche: von Syrien über Sarin, Söldner, Schweden, Sellström, Stockholm, Sicherheitsgesetze, Spionage bis hin zu Schäuble.

In dem im September 2013 veröffentlichten Bericht der von der Organisation der Vereinten Nationen eingesetzten unabhängigen Gutachterkommission unter Leitung von Åke Sellström wurde der Einsatzes der chemischen Substanz Sarin in Syrien bestätigt.

Der Auftrag der Expertengruppe bestand von Anfang an nur darin, festzustellen, ob Nervengas in den aufgesuchten Regionen eingesetzt wurde. Das Ziel war nicht die Aufdeckung durch chemische Analysen der Art der Zusammensetzung, um mit einem signifikanten moleklaren "Fingerabdruck" festzustellen, woher die chemischen Mittel stammen und von wem sie benutzt worden waren. Ein Abgleich mit den vorhandenen im Irakkrieg gefundenen Chemiekalien in den Datenbänken im schwedischen Militärlabor, wo die Proben ausgewertet wurden, wäre in diesem Zeitrahmen sicher möglich gewesen. Der Chef dieser Expeditionen im Auftrag der Vereinten Nationen und das zertifizierte Analysenlabor waren die gleichen. Read More