Robin Wood und Parkschützer pflanzen 50 neue Bäume

Posted on

Auf dem am 1. Oktober illegal gerodeten Areal im Stuttgarter Schlossgarten haben Mitglieder von den Parkschützern und Robin Wood heute 50 junge Platanen, Eschen und Spitzahornbäume gepflanzt. Mit ihrer Aktion fordern Robin Wood und Parkschützer, dass die Arbeiten am Grundwassermanagement für das Bahn-Projekt Stuttgart 21 sofort eingestellt werden und das Gelände dem Park zurückgegeben wird.

Widerstands-Baumhaus im Schlossgarten Stuttgart

Posted on

Der alte Baumbestand in Deutschlands Städten wurde in den letzten Jahren erheblich reduziert. Als Gründe werden von den Kommunalverwaltungen meist vorbeugende sogenannte "Pflege"-Massnahmen gegen Unfälle durch herabstürzende Äste oder Umkippen des gesamten Baumes ins Feld geführt. In den meisten Städten sind heute unsachgemäss verstümmelte Bäume zu finden: abgeschnittene Baumwipfel und abgesägte Seitenäste. Ein paar Jahre […]

Atommülltransport: Samstag Demo in Gorleben

Posted on

Wie die Initiative "Atomausstieg selber machen" heute in einer Pressemitteilung meldete, findet am Samstag dem 8.November seit langem wieder eine grössere Demonstration der Anti-Atomkraft-Bewegung statt. Aus ganz Deutschland und aus dem Ausland werden tausende Teilnehmer an Proteste und Widerstandsaktionen erwartet, da am nächsten Tag der nunmehr 11.Transport mit hoch radioaktivem Müll aus der französischen Wiederaufbereitungsanlage […]