Neue NASA-Fotos mit US-Flaggen auf dem Mond

Posted on

Die Diskussionen darüber, ob Neil Armstrong, Michael Collins, Buzz Aldrin tatsächlich am 20.Juli 1969 die Mondoberfläche betreten hatten, werden nicht vom Tisch sein, es sei denn, die NASA würde die Daten der Kamera live in Direktübertragung schalten und zeitgleich ohne Umwege für jedermann zur Verfügung stellen.

Das mit der Mondlandung..

Posted on

..war nur eine gigantische Show. Das beweisen die von der indischen Sonde Chandrayaan-1 festgestellten Wasservorkommen. Das deutsche Staatsfernsehen gestern (1): "Vage Hinweise auf Wasser gab es seit längerem. Schon vor 40 Jahren brachte eine "Apollo"-Besatzung Gesteinsproben zur Erde mit. Die darin nachgewiesene Feuchtigkeit wurde aber auf Verunreinigungen durch die "Apollo"-Kapsel zurückgeführt, weil ein Behälter undicht […]