Machtkampf um die Berliner Republik: Analyse und Hintergründe

Posted on

Die Affäre um Bundespräsident Christian Wulff, die geplante "Datenschutz"-Verordnung der "Europäischen Union", die geplante (selbst über der EU stehende) nichtstaatliche Finanzorganisation "Europäischer Stabilisierungsmechanismus" ESM, die von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy und der Kanzlerin von Deutschland Angela Merkel jahrzehntelang bekämpfte und nun angeblich geplante Finanzumsatzsteuer ("Finanztransaktionssteuer", Tobin-Steuer), sowie das anstehende Platzen der Bundesregierung und der Rauswurf der einzigen FDP-Ministerin (mitsamt irrelevanter Witze wie Philipp Rösler) ergeben einen Zusammenhang.

Die Chronik des Neoliberalen Irrsinns – Dezember 2010

Posted on

Das Jahr 2010 neigt sich seinem Ende zu und allmählich verklärt sich der Blick auf das Vergangene. Damit aber das weihnachtliche Vergeben und Vergessen nicht allzu großzügig ausfällt, hat der Politologe und Philosoph Egbert Scheunemann auch in diesem Jahr mit seiner "Chronik des neoliberalen Irrsinns" eine sowohl subjektive wie informative Jahres-Chronik erstellt, die Radio Utopie […]

Die Tobinsteuer. Warum nicht gleich so.

Posted on

Die CSU besteht auf die Einführung einer "Finanztransaktionssteuer".  Das erschwert jetzt natürlich die Politik der "Verbrannten Wirtschaft" von CDU-Kanzlerin Angela Merkel, der kleinen Angestellten ihres Beraters Josef Ackermann. Die Tobinsteuer, benannt nach James Tobin, stammt aus dem Jahre 1972 und ist eine der guten Ideen, die im kapitalistischen Wirtschaftsraum von den durch die Finanzindustrie gekauften […]