Schwarzer Donnerstag für illegalen “Golden Rice” auf Philippien: radikale GMO-Feldbefreiung

Posted on

Am Donnerstag, den 8.August 2013 entwurzelten über vierhundert Bauern in der phillipinischen Provinz Camarines Sur auf der Halbinsel Bicol gentechnisch modifizierte Reis-Kulturen. Anschliessend wirkte das regionale Versuchsfeld Nr. 5 des Landwirtschaftsministeriums im Auftrag des International Rice Research Institut (IRRI) mit einer Grösse von zehn Fussballfeldern nahe der Provinz-Hauptstadt Pili als hätte ein Tropensturm in der Region gewütet.

F.B.I. sucht Gentechnik-Saboteure

Posted on

In Oregon werden seit mehr als zehn Jahren "experimentelle" Kulturen im ganzen Land verwüstet. Die Schäden für die Biotechnologie-Konzerne sind entsprechend hoch. Katy Coba, Chefin des Landwirtschaftsministeriums erklärte, dass es keine Rechtfertigung für diese Verbrechen gibt.

Tagung zu GenFilz

Posted on

„Organisierte Unverantwortlichkeit“ heißt eine Broschüre, die der hessische Gentechnik-Kritiker Jörg Bergstedt verfasst hat und an deren Erstellung die Coordination gegen BAYER-Gefahren beteiligt war. Darin wird beschrieben, wie stark staatliche Aufsichtsbehörden, Forschungsinstitute, Konzerne und Lobbyverbände miteinander verfilzt sind.