BP-Hauptaktionärsversammlung in London: Demonstrationen und Auseinandersetzungen

Posted on

In Osten Londons fand am 14.April 2011 im ExCel Centre die erste Jahreshauptvollversammlung der Anteilseigner des Mineralöl-Konzerns British Petroleum (BP) seit dem Fiasko vor einem Jahr statt. Zahlreiche Demonstranten protestierten gegen den Umweltsünder Nr. 1 des Jahres 2010, der mit der Verseuchung des Golfs von Mexiko monatelang die Schlagzeilen beherrschte. Fischer aus den USA, britische […]

Ölpest-Konzern BP: Stinkende Ratten verlassen sinkendes libysches Schiff

Posted on

Golf von Mexiko-Verseucher Nr.1 tritt vorerst von der Mittelmeerbühne ab - Investorenflucht aus Libyen British Petroleum hat wie auch andere Staaten damit begonnen, wegen der Unruhen die Evakuierung eines Teils des Firmenpersonals aus Libyen vorzubereiten. Ein Sprecher des Konzerns, der ein Büro in Tripolis unterhält, teilte am heutigen Montag, den 21.Februar 2011 in London mit, […]

Parlamentarische Ankerketten für Energiekonzern Enbridge

Posted on

Kanadisches Unterhaus akzeptiert Rohöl-Tankerverbot im Norden British Columbias - ein erster unverbindlicher aber symbolischer Schritt gegen die Grossprojekte der Ölindustrie Das House of Commons - das Unterhaus als ein Teil des kanadischen Parlaments neben dem Monarchen (vertreten durch den Generalgouverneur) und dem Senat - hat am 7.Dezember 2010 eine Forderung der Neuen Demokratischen Partei NPD […]

BP-Affäre Deepwater Horizon: Gibt es ein umweltschonendes Dispersionsmittel?

Posted on

Zu der seit über zwei Monaten andauernden Affäre um die Ölpest im Golf von Mexiko, in der sowohl die Washingtoner Regierung, als auch der weltweit operierende Energiekonzern "British Petroleum" (BP) durch faktische Sabotage, Verantwortungslosigkeit und absolutes Nichtstun glänzen, interviewte nun Jens Blecker  für "Infokrieger News" Herrn Walter und Frau Rawanelli, Geschäftsleitung des Betriebs "Biosativa" (1).