Horst Köhler hat den Blues: Angela Merkel drängt sich zum Grossen Zapfenstreich auf

Posted on

Zum Grossen Zapfenstreich der Bundeswehr, der höchsten Form militärischer Ehrerweisung durch deutsche Soldaten am heutigen Dienstag, hat sich der ehemalige Bundespräsident Horst Köhler wohlweislich kein klassisches deutsches Volkslied ausgesucht, denn mit seiner letzten Unterschrift unter das europäische Rettungsfondpaket wäre das wie ein Hohn gegenüber der deutschen Bevölkerung gewesen. (Abbildung: Die erste Seite der Partitur des […]

Imperialismus verrückt: CDU und FDP wollen, dass Griechenland Inseln verkauft

Posted on

Der Moloch "Europäische Union" (EU) hat ein paar Spinner in Berlin offensichtlich durchdrehen lassen: die Regierungsparteien wollen nach Deutschland nun auch noch Griechenland dazu zwingen, sich selbst zu verramschen. Die "Bild"-Zeitung (1) versucht es nach der alten, abgetakelten Methode neokonservativer Schule: willst Du die Menschen noch schlimmer ausplündern als bisher, fang einfach an gegen irgendwen […]

DAS GESPENST IV: Utopie und Gesellschaft

Posted on

Erste Folge der Reihe: “Das Gespenst” Zweite Folge der Reihe: “Das Gespenst II: Revolution oder die Beherrschung der Gegenwart” Dritte Folge der Reihe: Das Gespenst III: Das “Märchen vom Gespenst des Kommunismus” Nach der Reise in das Jahr 1848, dem Auftauchen des Begriffes "Kommunismus" aus dem Nichts, mitten in den Revolutionen in Europa, wenden wir […]

DAS GESPENST III: Das “Märchen vom Gespenst des Kommunismus”

Posted on

Erste Folge der Reihe: “Das Gespenst” Zweite Folge der Reihe: “Das Gespenst II: Revolution oder die Beherrschung der Gegenwart” 21.Februar 1848: Mitten in heute "bürgerlich" genannte Erhebungen, Aufstände und Umstürze gegen die feudalen Herrscher und Handelskreise Europas wird im Zufluchtsort sämtlicher gestürzter Usurpatoren der kontinentalen Monarchien, in London, ein Schrieb veröffentlicht welcher mit den Worten […]

DAS GESPENST II: Revolution oder die Beherrschung der Gegenwart

Posted on

Erste Folge der Reihe: “Das Gespenst” Ordnen wir unsere Gedanken und betrachten wir die Geschichte, die sich hier vor 160 Jahre abgespielt hat. Andreas Gottschalk, der Mitbegründer des 48er "Centralmärzvereins" und seiner radikalen "Donnersberg"-Fraktion, wird zu Karl Marx einmal sagen, er sei nur ein "gelehrter Sonnengott". "Das Elend des Arbeiters, der Hunger des Armen hat […]