Südafrika: NATO missbraucht UNO-Resolution für Mord und Totschlag

Mitglied der Afrikanischen Union verurteit den Krieg gegen Libyen des Nordatlanik-Paktes

Der süfafrikanische Präsident Jacob Zuma sagte heute nach Angaben eines westlichen Medienberichtes während einer Rede zu Haushaltsfragen vor dem einheimischen Parlament, dass die NATO entgegen der vereinbarten Abstimmung zum Schutz libyscher Zivilisten vor Muammar Gaddafis Truppen ihre Kompetenzen zur Kriegsführung in Libyen überschreitet:

"Wir glauben fest daran, dass die Resolution für einen Regimewechsel, politische Morde und ausländische militärische Besetzung missbraucht wird."

Quelle: http://www.trust.org/alertnet/news/safrica-says-nato-abusing-un-resolution-on-libya/

Comments are closed.