A/H1N1-Impfstoff: Regierung und Militär sind anders als die Anderen

Heute fegt eine Meldung durch die Medien, die das Staatsgefüge Deutschlands mächtig krachen lässt.

Es stellt sich nun heraus, dass die sowieso sinnlosen Impfstoffe gegen das angebliche Schweinegrippe-A/H1N1-Virus für Zivilbevölkerung und Elite inklusive seines Militärs mit zweierlei Mass gemessen werden.

Dreimal darf geraten werden, wer den besseren Impfstoff erhält.

Die Auflösung und die tollen Begründungen dazu können am besten selbst hier gelesen werden:

ZDF: Anderer Schweinegrippe-Impfstoff für Regierung und Bundeswehr

Die Welt: Deutsche Soldaten bekommen besseren Impfstoff

n-tv: Bundeswehr impft anders

Zum Stichpunkt Soldaten ins Ausland senden ist noch soviel zu sagen, dass diese anscheinend in ihrer Anzahl wohl aufgestockt werden sollen, wenn man bei einer Grippeimpfung ihren zukünftigen Einsatz mit berücksichtigt. Wegen einer Anzahl von unter 10000 Mann dürfte ein extra-exklusives Programm wohl keine Rolle spielen.

Hier steckt verdammt noch mal ein ganz grosser Wurm drin!

Lasst bloss die Hände von diesem Zeug, dass nur die Interessen anderer bedient, aber nicht der Gesundheit. Lieber viel Obst zur Vorbeugung essen, das hilft!

Artikel zum Thema

25.08.2009 Ärzte in Deutschland: Impfaktion sinnlos
22.08.2009 “So schlimm wie die Nebenwirkungen kann die Schweinegrippe selbst gar nicht sein”
20.08.2009 "Schweinegrippe": US-Behörden vergehen sich an Babies
19.08.2009 Schweinegrippe-Wirtschaftskrise: Massenimpfungen amtlich
19.08.2009 Berliner Junta will 35 Millionen Deutsche “impfen” lassen
17.08.2009 Schweinegrippe: Tamiflu mehr Schaden als Nutzen
13.08.2009 ABAS: Einstufung des neuen Influenza -Virus A/H1N1 in die Risikogruppe 2
12.08.2009 Sicherheitslücken der Hochsicherheits – BSL-4 Labore des Centers for Disease Control and Prevention (CDC)
05.08.2009 Profitables Doppelspiel mit der A/H1N1- Pandemie
03.08.2009 Schweinegrippe: Grossbritannien pocht bei Medikation auf Tamiflu-Monopol
03.08.2009 Fragen an das Gesundheitsministerium zur Schweinegrippe (A/H1N1)
31.07.2009 Britische Studie: Nebenwirkungen bei Tamiflu
31.07.2009 Weltweite Profite der A/H1N1-Medikamenten-Produzenten
27.07.2009 Pharmaindustrie: grausame Medikamentenversuche unter dem Motto “Kinder sind unsere goldene Zukunft”
26.07.2009 Professor zur Schweinegrippe: “C’est une plaisanterie! Das ist ein Witz”
17.06.2009 Luxemburg: normale Ansichten zur Schweinegrippe
06.06.2009 Placebo-Terror vor der EU-Wahl
21.05.2009 Rückkehr zur Normalität: Mexiko-City hebt Schweinegrippen-Alarm auf – seit sieben Tagen keine neue Infektion mehr!
18.05.2009 WHO wird zum Zeppelin
01.05.2009 Mexiko: Schweinegrippe ebbt ab, nachdem Tests nicht mehr in Seuchenbehörden der USA und Kanada durchgeführt werden
29.04.2009 Demontage der Schweinegrippe beginnt – WHO gibt nur sieben Todesfälle in Mexiko zu
25.04.2009 Panik vor Schweinegrippe: Produkt im Zeichen des Genoismus

Comments are closed.